Apple MacBook oder Dell Inspiron 13Z

Hallo liebe Computer-Gurus!

Dies ist mein erster Beitrag hier in diesem Forum und ich möchte mich zunächst einmal vorstellen. Mein Name ist Frank, 36 Jahre alt. Ich habe mich hier angemeldet um ein paar Tipps und Hinweise für meine Kaufentscheidung zu erhalten.

Zur Zeit nutze ich ein Medion E1210 Netbook mit WinXP für folgende Anwendungen: Internet surfen und E-Mails ca. 50%, iTunes ca. 20%, Photoshop Elements 5 ca. 10%, MS-Office 2003 ca. 10%, Rest ca. 10%. Das Netbook verlässt das Haus lediglich im Urlaub um Bilder meiner Digitalkamera abzuspeichern. Im Großen und Ganzen bin ich mit dem Netbook auch zufrieden. Jedoch stört mich die Auflösung des Bildschirms von 1024×600, die schlechte Performance während der Benutzung von iTunes und Adobe Photoshop und der fehlende DVD-Brenner. Daher überlege ich mir ein leistungsstärkeres Notebook zu kaufen.

Das neue Notebook sollte folgende Anforderungen erfüllen:

1. 13-Zoll Display
2. DVD-Brenner
3. Schickes Design
4. Möglichst flaches und robustes Gehäuse
5. Genügend Performance für Adobe Photoshop Elements 5 und iTunes
6. Preis bis maximal 900 Euro
7. Hohe Zuverlässigkeit und einfache Bedienung

Die beiden folgenden Notebooks sind mir bisher aufgefallen:

[U][B]MacBook 13 Zoll[/B] für 859 Euro[/U]
Prozessor und Arbeitsspeicher 2,26 GHz Intel Core 2 Duo Prozessor mit 3 MB L2-Cache (On-Chip), der 1:1 mit Prozessorgeschwindigkeit arbeitet
1066 MHz Frontside-Bus
2 GB (zwei 1 GB SO-DIMMs) 1066 MHz DDR3 SDRAM, zwei SO-DIMM-Steckplätze erweiterbar auf bis zu 4 GB
Massenspeicher 250 GB Serial-ATA-Festplatte mit 5400 U/Min.*
8x SuperDrive Laufwerk mit Einzug (DVD±R DL/DVD±RW/CD-RW)
Maximale Schreibgeschwindigkeit: 8x DVD-Rs, DVD+Rs, 4x DVD-R DLs (Double Layer), DVD+R DLs (Double Layer), DVD-RWs, DVD+RWs, 24x CD-Rs, 10x CD-RWs
Maximale Lesegeschwindigkeit: 8x DVD-Rs, DVD+Rs, DVD+RWs, DVD-ROMs, 6x DVD-ROMs (Double Layer DVD-9), DVD-R DLs (Double Layer), DVD+R DLs (Double Layer), DVD-RWs, 24x CDs
Display 13,3″ (33,78 cm Diagonale) Widescreendisplay mit LED-Hintergrundbeleuchtung, Hochglanzanzeige und Unterstützung für
Grafik- und Videounterstützung
NVIDIA GeForce 9400M Grafikprozessor mit 256 MB DDR3 SDRAM gemeinsam genutzt mit dem Hauptspeicher3
Integrierte iSight Kamera
Mini DisplayPort Ausgang
DVI-Ausgang mit Mini DisplayPort auf DVI-Adapter
VGA-Ausgang mit Mini DisplayPort auf VGA-Adapter
Dual-Link-DVI-Ausgang mit Mini DisplayPort auf Dual-Link-DVI-Adapter unterstützt 30″ Apple Cinema HD Display (optional)
Kommunikation AirPort Extreme Wi-Fi-Technologie integriert (basierend auf dem IEEE 802.11n Standard), kompatibel mit IEEE 802.11a/b/g
Bluetooth 2.1 + EDR (Enhanced Data Rate) Modul integriert
10/100/1000BASE-T Gigabit-Ethernet (RJ-45-Anschluss)
Anschlüsse und Erweiterung MagSafe Netzanschluss
Gigabit-Ethernetanschluss
Mini DisplayPort Ausgang
Zwei USB 2.0 Anschlüsse (bis zu 480 MBit/Sek.)
Audioeingang/Audioausgang
Anschluss für Kensington Diebstahlsicherung
Audio Integrierte Stereolautsprecher
Internes omnidirektionales Mikrofon
Kombinierter optisch-digitaler Ausgang/Kopfhöreranschluss (vom Benutzer als analoger Audioeingang wählbar)
Unterstützt das Apple Stereo Headset mit Mikrofon
Batterie und Stromversorgung Integrierte 60 Wattstunden Lithium-Polymer-Batterie für bis zu 7 Stunden netzunabhängiger Betrieb
60 W MagSafe Power Adapter mit Kabelhalterung
MagSafe Netzanschluss
Multi-Touch-Trackpad für präzise Zeigersteuerung: unterstützt Blättern mit zwei Fingern, Auf- und Zuziehen, Drehen, Streichen, Streichen mit drei Fingern, Streichen mit vier Fingern, Klick- und Doppelklick-Funktion sowie Klicken und Bewegen
Software Mac OS X Snow Leopard (Umfasst iTunes, Time Machine, Übersicht, Spaces, Spotlight, Dashboard, Mail, iChat, Safari, Adressbuch, QuickTime, iCal, DVD Player, Photo Booth, Front Row, Xcode Developer Tools und mehr..)
iLife (Umfasst iPhoto, iMovie, GarageBand und iWeb)

[U][B]Dell Inspiron 13Z[/B] für 649 Euro[/U]
Intel® Core™ 2 Duo-Prozessor ULV SU7300 (1,3 GHz, 800 MHz, 3 MB cache) DISC GFX
Original Windows® 7 Home Premium 64bit – Deutsch
13.3″ WLED High Definition (1366 x 768) TFT Display mit TrueLife™
512MB NVIDIA® GeForce® G 105M
4.096 MB 1067 MHz Dual-Channel DDR3 SDRAM [2 x 2.048]
320-GB-Serial ATA-Festplatte (7.200 1/min)
DVD+/-RW-Laufwerk (CD und DVD lesen/schreiben)
1 Jahr Vor-Ort-Support-Service, auch abends und samstags
McAfee® Security Centre – 15 Month Protection – German
Windows 7 Home Premium

Für Windows7 könnte ich noch Office Enterprise 2007 verwenden, welches mir kostenfrei von meiner Firma zur Nutzung auf meinem privaten Rechner zur Verfügung gestellt wurde (Home Use Program).

Kurz zu mir. Ich bin kein PC-Bastler, kein Spieler und auch kein Programmierer sondern lediglich Anwender der ein zuverlässiges, schnelles und einfach zu bedienendes System sucht.

Nun zu Euch. Für welches Angebot würdet Ihr euch, unter Berücksichtigung der zuvor genannten Kriterien, entscheiden? Und vor allen Dingen warum?

Vielen Dank für Eure Hilfe iim voraus.

Gruß,

Frank

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *