Alcatel baut in Deutschland 1400 Arbeitsplätze ab

Hallo..

Der französische Telekommunikationskonzern Alcatel baut bei seiner deutschen Tochter SEL weitere 1400 Arbeitsplätze ab ;( ;( . Hintergrund ist die anhaltende Schwäche des Telekommunikationsmarktes, wie die Alcatel SEL AG am Montag in Stuttgart mitteilte. Betroffen seien fast alle Bereiche. Die Maßnahme sei Teil der für das Jahr 2003 geplanten weltweiten Restrukturierungsmaßnahmen des Alcatel-Konzerns. Die Unternehmensführung werde hierfür im Jahre 2002 Vorsorge treffen und die entsprechenden Rückstellungen bilden.

Alcatel SEL bietet Produkte und Dienstleistungen für Netzbetreiber, Internet-Diensteanbieter, Firmen und Privatpersonen, darunter breitbandige Zugangsnetze, Datennetze, optische Übertragungsnetze und Services. Im vergangenen Jahr meldete das Unternehmen einen Umsatz von 2,4 Milliarden Euro und zählte 11 170 Beschäftigte. Der Mutterkonzern ist in über 130 Ländern aktiv und erwirtschaftete 2001 mit 99 000 Mitarbeitern einen Umsatz von 25 Milliarden Euro.

Gruß

Maxx

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *