206./207. Das China-Syndrom / China Syndrome (Serienfinale)

Inhalt: Carrie droht Doug sich von ihm zu trennen, falls er nicht mit nach Manhatten zieht. Doug stellt auf Stur und bleibt in dem gemeinsamen Haus in Queens, während Carrie nach Manhatten zieht.
Währenddessen ändern sich die Hochzeitspläne von Arthur dramatisch kurz vor der eigentlichen Feier. Doug betrinkt sich aus Frust, vor der Hochzeitsfeier und trennt sich im Rausch von Carrie, die es nicht wahr haben will, dass es nun vorbei sein soll. Am Ende gibt es dann doch noch ein versöhnliches Ende.

Gaststars: Shannon Ferrara (Shannon), Adam Ferrara (Waiter), Jillian Bach (Sandy), Shelby Adamowsky (Eloise), Lainie Kazan (Ava St. Clair), Josh Cooke (Rabbi Feldman), Anne Meara (Veronica Olchin), Nicole Sullivan (Holly Shumpert) tv.com

US-Erstausstrahlung: 14.05.07

255 thoughts on “206./207. Das China-Syndrom / China Syndrome (Serienfinale)”

  1. ist ja doch was passiert noch:

    – arthurs braut springt in letzter minute ab, also heiratet er einfach spences mutter
    – doug und carrie fliegen nach china und adoptieren ein kind. noch in china findet sie raus, dass sie schwanger ist.
    – danny lässt seine neue freundin sausen und zieht wieder mit spence in eine bude
    – 1 jahr später stellen beide babies das haus der heffernans auf den kopf und arthur kommt wieder zurück, weils nicht hingehauen hat mit spences mutter
    und ende.

    der hulk und holly waren auch wieder dabei.

  2. Ich hab mind. 3mal in der Folge geheult…

    Das ist die beste von Mr. Weithorn, das ist die beste von Staffel 9, das ist die beste ab Staffel 6, und das ist vllt. die beste der ganzen Serie…

    Einfach nur emotional und hammer witzig find ich….

    So geil kommt das rüber:

    Deacon:”I think I accidentally touched something!”
    Doug:”Accidentally or been planning for years?!!”

    P. S.: Lest auf keinen Fall Spoiler. Das Finale hat sehr geile Überraschungen auf Lager!!!!

  3. ich muss ehrlich sein: mir gefiel das ende nicht wirklich. ich habe nach der letzten szene im haus darauf gewartet, dass nochmal was passiert… die folge an sich fand ich sehr gut, aber das ende war einfach seltsam. das ende war imo einfach zu chaotisch… der zusammenschnitt am schluss war jedoch suuuper!!! 🙂

  4. mh… was soll man jetzt sagen?! :crying:

    Jetzt ist King of Queens Geschichte… aber sie haben sich mit einer angemessenen Doppelfolge sehr würdig verabschiedet. 🙂

    Es war eine mehr als geniale Folge vor allem die gewissen Überraschungen in der Story ^^

    Nunja… der Rückblick war nun wirklich sehr herzergreifend :crying: (Lacht nicht, ist wirklich so 😀 ) wenn man die ganzen schönen Zeiten Revue passieren läßt, weiß man letzendlich doch wieviel schöne Zeiten man mit King of Queens hatte.

    “Auf 9 Jahre unvergessliche Comedy – Ein hoch auf King of Queens” 😉

  5. Da hat’s mich echt vor lachen vom Stuhl gefetzt. Und das bei sovielen Szene in der Episode. Natürlich hatte die Episode auch ihre Traurigen Stellen und die Liebesszene im Flugzeug war auch schön…

  6. paar super szenen waren echt dabei:

    – doug betrinkt sich und “wrestlet” dann mit deacon auf der couch und auf dem boden. :up:
    – als doug zuerst mit spence gesprochen hat und dann mit holly (und ihr exakt das gleiche gesagt hat wie zu spence). v.a. “let’s wrestle.” 😀 😀
    – arthurs unglücklich ausgewähltes halloween-kostüm ^^
    – die szene im flugzeug, als doug plötzlich hinter carrie “auftaucht” :cheesy:
    – als doug auf der hochzeit durch den tisch kracht ^^
    – …

  7. – Als Arthur seine Sprüche gegen Veronica ablässt “so we are half way through”
    – Als Arthur das arme Kind anschreit wie das immer Ava. St. Clair haben wollte
    – Als Arthur den Gästen sagt das er nicht schwul ist
    – die ganze Szene im Flugzeug…

  8. Wow, echt ein gutes Ende muss ich sagen.
    Hätte ja gerne ein Ende gehabt, wie in Hör mal wer da hämmert, wo sich alle verabschieden etc. – aber dennoch war die Rückblende schön

    Auf jeden Fall ist der King jetzt zu Ende..schade, schade, schade

  9. soo ich hab auch die ganze season 9 gesehen und natürlich auch das ende…
    ich weiss nicht… das ende war strange…
    bin daher moppels meinung es war zu chaotisch
    ich finde es schade das sie solch ein ende gewählt haben weil man nicht wirklich erkennt ob sie nun glücklich sind oder nicht
    imprinzip hat sich nix geändert ausser das sie nun auch noch 2 kinder haben und es noch stressiger is so hab ich das gefühl
    und ..hm… ich find es schade das die serie endet aber es hat mich nicht so berührt wie bei anderen serien die enden… keine anung ich werd dazu aber jetzt noch n thread aufmachen

  10. Eine geniale Folge. 🙂

    Sicherlich war sie etwas chaotisch und unrealistisch, aber mich hat es nicht wirklich gestört. Super fand ich auch die Szene im Flugzeug, als der Typ neben Carrie den Sitz zurück macht und Doug einklemmt. 😀

    Ist auf jeden Fall sehr sehr Schade, dass jetzt alles vorbei ist, v.a. wenn man sich, wie rela schon sagte, die letzten 3 Minuten anguckt. Das fand ich echt klasse gemacht.

    Aber der King hat ein würdiges Ende mit den 4 Folgen in dieser imo sehr guten Staffel bekommen. Man kann sich aber noch gar nicht vorstellen, dass es jetzt heißt: Nie mehr King of Queens :crying:

    edit: Aber wieso zählt die Folge als 206/207?

    Es wurden zwar damals 13 Folgen angekündigt, aber für mich ist es ganz klar eine Folge mit Überlänge und nicht zwei. :notsure:

  11. Hm weiß ich auch nicht…

    Aber ich find’s gut denn so ist auch kabel eins gezwungen die Folge an einem Stück zu senden, es wäre nähmlich sehr sehr schade wenn man sie teilen würde.

    P. S.: Ich fand’s eigentlich gar nicht so unrealisitsch also ich mein da gibt’s schon unrealistischeres (^^), und welche TV-Serie, besonders Sitcoms sind schon realisitisch xD

  12. Ähm, nicht unrealistisch?

    – Arthurs Frau denkt er sei schwul, und erfährt das Gegenteil erst auf der Hochzeit
    – Arthur sucht sich eben schnell eine andere Frau zum heiraten
    – Doug und Carrie bekommen schon ein paar Tage nach dem sie sich dazu entschlossen haben, ein Kind zum adoptieren
    – Als sie das Kind haben ist Carrie schwanger und sie stehen mit zweien da

    Ok, ist theoretisch alles möglich, aber das soll alles an einem Tag passieren.

  13. Shooti;328661 wrote: – Arthurs Frau denkt er sei schwul, und erfährt das Gegenteil erst auf der Hochzeit

    Das ist ja gerade der Witz, obwohl das ist schon ein wenig “unrealistisch”.

    Shooti;328661 wrote: – Arthur sucht sich eben schnell eine andere Frau zum heiraten

    Naja, Arthur macht immer sowas, da kann man dann ja gleich sagen 50% seiner Geschichten sind “unrealistisch” oder was ist mit der Handynummer “555-Nase”, ich weiß nicht ob in den USA man Buchstaben eingeben kann…

    Shooti;328661 wrote: – Doug und Carrie bekommen schon ein paar Tage nach dem sie sich dazu entschlossen haben, ein Kind zum adoptieren

    Ich weiß normalerweise dauert es länger aber sonst hätte man es ja nicht in die Story einbauen können

    Shooti;328661 wrote: – Als sie das Kind haben ist Carrie schwanger und sie stehen mit zweien da

    Das ist falsch, denn nachdem Doug in China sagt, das alles gut wird kommt der Text “One year later”.

    Shooti;328661 wrote: Ok, ist theoretisch alles möglich, aber das soll alles an einem Tag passieren.

    Wenn man nach dem Faktor geht kann man viele gute KoQ-Episoden so abtempeln, oder viele TV-Serien überhaupt.

    Nur meine Meinung :o.

  14. Mit den 2 Kindern meinte ich ja auch, dass sie, gerade nachdem sie ein Kind adoptiert haben, merkt, dass sie nach jahrelangem Versuchen endlich schwanger geworden ist?! 😉

  15. Achso, naja soviel ich weiß haben die beiden immer verhütet und da Carrie zu Doug ja gesagt hat, dass sie nicht schwanger werden kann wegem dem nur einen funktionierenden Eierstock haben sie wohl im Apartment nicht verhütet.

    ==> sagt sie Doug ja auch

    Aber eigentlich ist es mir sowas von egal hauptsache coole Überraschungen, gute Story, sehr viel Witz und auch Ernstes.

    Ist mind. meine 2. Lieblingsepisode, sie ist einfach nur geil geworden.

    Auf jeden Fall hat das Fernsehen jetzt eine gute Sitcom weniger 🙁 .

  16. SoSo;328746 wrote: Aber eigentlich ist es mir sowas von egal hauptsache coole Überraschungen, gute Story, sehr viel Witz und auch Ernstes.

    Auf jeden Fall hat das Fernsehen jetzt eine gute Sitcom weniger 🙁 .

    Shooti;328603 wrote: Eine geniale Folge. 🙂

    Sicherlich war sie etwas chaotisch und unrealistisch, aber mich hat es nicht wirklich gestört. Super fand ich auch die Szene im Flugzeug, als der Typ neben Carrie den Sitz zurück macht und Doug einklemmt. 😀

    Ist auf jeden Fall sehr sehr Schade, dass jetzt alles vorbei ist, v.a. wenn man sich, wie rela schon sagte, die letzten 3 Minuten anguckt. Das fand ich echt klasse gemacht.

    Aber der King hat ein würdiges Ende mit den 4 Folgen in dieser imo sehr guten Staffel bekommen. Man kann sich aber noch gar nicht vorstellen, dass es jetzt heißt: Nie mehr King of Queens :crying:

    Womit wir uns ja einig sind. 🙂

  17. SoSo;328670 wrote: oder was ist mit der Handynummer “555-Nase”, ich weiß nicht ob in den USA man Buchstaben eingeben kann…

    Also die Buchstaben stehen natürlich für Zahlen auf ner Handytastatur. Wahrscheinlich haben die die da auf jedem Telefon. A dürfte ne 2 sein. S ne 8 oder sowas.

  18. also ich fand die letzten folgen nett, aber nicht überragend…irgendwie war es abzusehen, dass es mit nem kind endet (was ja auch nicht negativ ist), aber mir wars allgemein zu chaotisch, sprunghaft, unrealistisch und es hat sich in die länge gezogen…nur als arthur nachher wieder in der tür stand und sie sozusagen ihr erstes “baby” und gleichzeitig drittes baby wieder haben, da hab ich mich weg geschmissen vor lachen 😀 und was natürlich schön war, waren die letzten 3 minuten, in denen nochmal alte ausschnitte gezeigt wurden. da wurde man dann doch etwas wehleidig, dass es nun endgültig vorbei ist :(( aber es lebe die heilige dvd sammlung 😉

  19. SoSo;328670 wrote:
    Naja, Arthur macht immer sowas, da kann man dann ja gleich sagen 50% seiner Geschichten sind “unrealistisch” oder was ist mit der Handynummer “555-Nase”, ich weiß nicht ob in den USA man Buchstaben eingeben kann…

    ja kann man bzw die buchstaben stehen für zahlen
    click to read more

  20. Ach Realismus, im Endeffekt ist es doch “nur” eine Sitcom! 🙂
    Eigentlich dürfte Doug auf Carrie gar nicht so sauer sein, denn er selbst unterhielt für einige Zeit ein eigenes, kleines Apartment wo er ungestört abhing und seinen Hobbies nachging!

    Ich fand die letzte Folge super und die Twists waren teilweise wirklich nicht vorhersehbar!
    Das Ende gefiel mir jedoch am besten, denn so kann man die eigene Fantasie spielen lassen und sich vorstellen, wie Doug und Carries Leben aussieht!
    Es zwingt einem nichts auf.

    Vielen Dank an eine der wunderbarsten Serien, they kept it real! 🙂

    Schöne Grüße, DougHeffernan

  21. Ich glaube nicht, dass das hier einer liest, der die Szene noch nicht kennt. Könntest du vielleicht nochmal an anderer Stelle posten. 😉

  22. Hä ich sehe meinen Post nicht?^^
    ————–

    DougHeffernan;329408 wrote:
    Eigentlich dürfte Doug auf Carrie gar nicht so sauer sein, denn er selbst unterhielt für einige Zeit ein eigenes, kleines Appartement wo er ungestört abhing und seinen Hobbies nachging!

    So einfach ist das aber auch nicht, denn Doug hat damals sein Apartment nur als “Zweitwohnung zum Spielen und Relaxen” gewollt. Jedoch wollte Carrie komplett umziehen. Außerdem hat Doug extra den Job (welchen er seiner Meinung nach liebt) aufgegeben, nur für eine gemeinsame Zukunft mit Carrie und dem Kind. Er ist ja gar nicht böse auf Carrie wegem dem Apartment an sich, sondern mehr wegen dem “Umstand”… als sie ihm verspricht es aufzugeben, weiß sie bewusst das er den Job aufgibt, d. h. Sie hat die Abmachung gebrochen (davon spricht Doug auch im Gespräch in der Gasse). Sie hat trotzdem weiter das Apartment behalten und deswegen ist er auf Carrie so böse. Als er dann erfährt das sie ihren “Liebesbeweis/Glaubensbeweis” jetzt machen möchte ==> wegen dem Kind, als sie weiß das sie es aus China holen können, sagt er das Schluss ist.

    Ist schon ein gewaltiger Unterschied finde ich.
    ——–
    naja das war er nochmal…

  23. SoSo;329412 wrote: Hä ich sehe meinen Post nicht?^^
    ————–

    So einfach ist das aber auch nicht, denn Doug hat damals sein Apartment nur als “Zweitwohnung zum Spielen und Relaxen” gewollt. Jedoch wollte Carrie komplett umziehen. Außerdem hat Doug extra den Job (welchen er seiner Meinung nach liebt) aufgegeben, nur für eine gemeinsame Zukunft mit Carrie und dem Kind. Er ist ja gar nicht böse auf Carrie wegem dem Apartment an sich, sondern mehr wegen dem “Umstand”… als sie ihm verspricht es aufzugeben, weiß sie bewusst das er den Job aufgibt, d. h. Sie hat die Abmachung gebrochen (davon spricht Doug auch im Gespräch in der Gasse). Sie hat trotzdem weiter das Apartment behalten und deswegen ist er auf Carrie so böse. Als er dann erfährt das sie ihren “Liebesbeweis/Glaubensbeweis” jetzt machen möchte ==> wegen dem Kind, als sie weiß das sie es aus China holen können, sagt er das Schluss ist.

    Ist schon ein gewaltiger Unterschied finde ich.
    ——–
    naja das war er nochmal…

    Natürlich unterscheiden sich die Situationen, aber Doug wollte auch etwas von seiner Jugend zurück, als er das Apartment annahm!
    (Bachelor Lifestyle 😉 )

    Weiters hat Carrie ja nichts besonderes in der Wohnung gemacht (keine Affaire, ….)

    Wie auch immer, ich bin mit dem Ende zufrieden und liebe diese Serie einfach!

  24. Jo ich find das Ende auch so richtig gut gemacht, einige Zitate und Szenen sind echt Obere Liga aus KoQ.

    Wollte das mit dem Apartment jetzt nur allg. sagen, da es bestimmt welche gibt die an solche Sachen nicht denken und dann sagen: “boahhh, wie unrealistisch ist denn das??? doug hatte doch selbst mal ein apartment!!!??!”

  25. Sry wenn ich störe aber weiß jemand wo ich die sämtliche Folgen der 9ten Staffel, die bis jetzt noch nicht in Deutschland zu sehen waren, nicht anschauen kann? Würd mich über ne Pm freuen.

  26. zinnack;333387 wrote: Sry wenn ich störe aber weiß jemand wo ich die sämtliche Folgen der 9ten Staffel, die bis jetzt noch nicht in Deutschland zu sehen waren, nicht anschauen kann? Würd mich über ne Pm freuen.

    Auf allen legalen Seiten 😉 😀

    Sry, aber den konnt’ ich mir gerade nicht verkneifen. 🙂

  27. Shooti;333391 wrote: Auf allen legalen Seiten 😉 😀

    Sry, aber den konnt’ ich mir gerade nicht verkneifen. 🙂

    Wow, du hast den Witz verstanden? Glückwunsch!

    Schonmal daran gedacht dass ich das mit absicht geschrieben habe damit hier nicht gleich die Kripo auftaucht?:rolleyes:

  28. zinnack;333428 wrote: Wow, du hast den Witz verstanden? Glückwunsch!

    Schonmal daran gedacht dass ich das mit absicht geschrieben habe damit hier nicht gleich die Kripo auftaucht?:rolleyes:

    Reg dich mal ab, du scheinst heute nämlich mal wieder ziemlich auf Krawall gebürstet zu sein … :notsure: 😉

  29. Schön, dass es noch solche Leute wie dich gibt, zinnack…Was postest du dann überhaupt so einen schei* hier? :rolleyes:

  30. @danni+shooti: ignoriert sowas einfach.;)

    für alle nochmal zum nachlesen; mit diesem schönen song endet usere geliebte serie also:

    million billion – milk&honey

    i think i’ve seen the sparkle in your eye
    enough times to be the death of me
    singing songs is not the best way to make a life
    a stronger man would try to set you free

    but i know that i make you happy
    at least for now
    so let me give you my word

    one of these days
    we’ll get some money
    and we can ride around the world like three
    or four times one of these days
    some milk & honey
    and we can laugh about the early times
    when our paychecks came
    with a silver lining

    ‘o say can you see
    that big house in the hills
    fast cars and fancy diamond rings
    don’t go to work no more got time to pay our
    bills well to me that just sounds boring

    and i know that don’t make you want me
    but for now it’s the least that you’re worth

    one of these days
    we’ll get some money
    and we can ride around the world like three
    or four times one of these days
    some milk & honey
    and we can laugh about the early times
    when our paychecks came
    with a silver lining

    seems like the day that i met you
    the world started spinning around
    tick tock our days might be numbered
    but i think you’re stuck with me now
    so just come along

    can’t you see i’m turning nothing into
    something and i may be down
    but i won’t hit the ground
    without a fight

    what i’m asking is:
    are you down for the ride?

  31. Shooti;333441 wrote: Schön, dass es noch solche Leute wie dich gibt, zinnack…Was postest du dann überhaupt so einen schei* hier? :rolleyes:

    :nocomment:

    Ok also nochmal. Für die, die es jetzt nicht nicht ganz verstanden haben: Streicht im folgenden Satz das “NICHT” weg

    zinnack;333387 wrote: Sry wenn ich störe aber weiß jemand wo ich die sämtliche Folgen der 9ten Staffel, die bis jetzt noch nicht in Deutschland zu sehen waren, nicht anschauen kann? Würd mich über ne Pm freuen.

    Ich wäre euch sehr verbunden, wenn das jemand täte…

    Danke schonmal im Vorraus 😉

    ===EDIT: (Doppelpost zusammengefügt!)===


    Hab bei youtube die letzte folge gefunden und ich muss schon sagen: sehr emotional, besonders der Schluss. Kam nach dem “Thanks for the ride” noch etwas? An der Stelle war nämlich bei dem video Schluss.

  32. wo kan man das den sehen?? die letzte folge ich will das so gerne sehen aber bitte sagt nicht myvideo sagt was anderes

    ===EDIT: (Doppelpost zusammengefügt!)===


    sag mal wo kan man die serie sehen(ausser myvideo)

  33. Hey.

    Ich habe mir gerade die Folge angeschaut und muss sagen, dass die echt, voll cool ist. Ich freue mich schon auf die deutsche Vision (voraussichtlich 15. August).

    Darauf bin ich echt gespannt. Und auch ich, als Junge, habe bissle geheult. :crying:

    Nunja, mal sehen wie es am Tag, der Entscheidungen auf deutsch wird. 😀

    Bis dahin.

    ScorpioBoy

    PS: Auch ich habe mir die Folge bei “MyVideo” reingezogen. Hängt manchmal ein bisschen,aber es lohnt sich

  34. Ihr tut alle so wie als würdet ihr die Folge kennen. Könntet ihr mir sagen wo ich mir die folge ankucken kann.

    Und ich kenn die beiden letzten Folgen…ob doug und carry wieder zusammenkommen,das würde mich auch interessieren.Falls ihr wisst wo man die letzte Folge kucken kann(auser bei kabel 1) dann sags bitte.

  35. Steht doch im Post vüber dir, bei MyVideo gibts die Episode 😉 Ansonsten gibts noch andere Möglichkeiten an die Folge zu kommen … 😉

  36. hat kabel 1 die szenenzusammenfassung am schluss auch nicht gezeigt? wo eben “thanks for the ride” steht…dachte ich spinn, als ATV das nicht gezeigt hat…….

  37. Habe gerade in die letzte Folge auf ATV reingezappt… mir fehlt also noch der Kram davor…

    Aber das wars jetz? Das Ende is… total ********…

  38. Shooti;373585 wrote: @sPiNcH

    Kommt erst am 15. Oktober auf Kabel 1 😉

    achso, sorry, das hab ich jetzt nicht beachtet 😉

    Aber ja, ich geh mal davon aus, dass es bei kabel 1 auch so ist…find das extrem “böse” (um mal keine bösen kraftausdrücke zu benutzen…und nachdem das böse A-wort auch gestrichen worden ist)..grad das ende gab ja nochmal den schönen Rückblick auf 9 Jahre KOQ!! Ich meine, ich fand das Ende generell ziemlich einfallslos und hätte mir viel lieber ein 5 minuten-verbeug-video erwartet, wie bei z.B home improvement…aber ja..das Ende einfach ohne weiteres zu “sperren” finde ich total kacke….

    Aber jez wos doch endlich zu Ende ist (auch für die europäischen zuseher) will ich noch was sagen:

    Man merkte doch eindeutig, wie die Qualität (vorallem seit Staffel 7) sank..aber die Quantität in die Höhe sprieß….ich auf jeden Fall habe KOQ trotzdem in guter Erinnerung und bin einfach davon überzeugt, dass so eine geile Sitcom laaange nie wieder erscheinen wird…

    PS: Man merkte trotzdem (ab staffel 7!!!!!!!!!!)…das Doug und VORALLEM carrie nicht mehr so liebenswert wie früher waren…scheinbar haben die zwei da schon multimilllionärsstatus erreicht… 😉

    Nagut, sorry..für den vielen Text..schreib ja sonst nicht viel hier rein..aber wenn..dann richtig 😉

    PSs: DOUG AND CARRIE FOREVER!!!!! RIP

  39. Das war echt nochmal ne gute Doppelfolge gewesen. Und gerade in der Szenenzusammenfassung wurde ich direkt ein bisschen traurig, dass es nun wohl vorbei ist und wir keine neuen Folgen mehr sehen werden.:( Aber wenn ATV+ das nicht ausgestrahlt hat, finde ich das fast etwas schwach. War doch der beste Part am Ende. Naja, dafür kann ich mir die 9 Staffeln immer wieder ansehen.:D

    Das mit Arthur am Ende war ja auch klar. Sollten sie sich doch nochmal entscheiden eine 10 Staffel zu drehen, wozu es wohl nicht kommen wird, wäre dies dann irgendwie sowieso eine ganz andere Serie, wenn ich mich so an die Schlußszene zurückerinnere.

  40. ohje.. hab mir gestern die letzten folgen angesehen und wenn man so darüber nachdenkt, das man mehr oder weniger mit dem King und den leuten drum herum aufgewachsen ist, geht einem das ja doch schon ein wenig nahe, wenn diese Ära dem ende zu geht! 🙁

    Es waren großartige 9 Staffeln und die Szenenzusammenfassung am ende der allerletzten folge war echt klasse! wurd das blickfeld schon n bisschen glasig! :crying:

    Wie gesagt, sehr schade das es dann nun vorbei ist, aber es ist und bleibt die beste Sitcom für mich!! 🙂

  41. Ich kann garnichtmehr aufhören “When did your heart go missing” von Rooney zu hören :upsidown:

    Morgen ist es also vorbei :uoh: Ist schon irgendwie komisch, auch wenn ich mich in den letzten Monaten kaum noch für KoQ begeistern könnte. Ich hab mich aber schon des öfteren gefragt, was in einem Darsteller vorgehen muss, wenn er 10 Jahre lang eine Serie gedreht hat und dann nach dem Drehen der letzten Folge das Studio verlässt und weiß, dass er nicht wiederkommt :notsure:

    Muss echt komisch sein

  42. Ging mir wie dir, Danni. Ich war auch nicht mehr wirklich ein Fan von KoQ, aber wenn man sich dann so die letzte Folge anguckt, dann ist da schon ein bisschen Wehmut dabei (v.a. bei dem “Thanks for the Ride”) 🙁

  43. Heute also die letzte Folge KoQ.
    Habe sie zwar auf Englisch gesehen, dennoch kann man sich das heute natürlich nicht entgehen lassen.
    Also alle an das TV nachher! 😀

  44. sag niemals nie ! es wird bestimmt irgentwann eine fortsetzung geben….

    wie kommst du da drauf — es ist vorbei, war schön und es gibt noch andere tolle sitcoms. und was mit ablegern passiert hat man am beispiel “joey” am besten gesehen.

  45. Haha, die Abschiedsfolge is soooo gut…ich komm nicht mehr raus aus der Lacherei^^

    “Tja und nun einen Applaus für Arthur, er ist ein netter Kerl und ein kleiner Rassist.” < --- :D:cheesy: Oder wie Carrie am Steuer sitzt, hahaha…und Arthur beim Eintritt: “Danke, danke und ich bin nicht schwul.”:yahoo: Schade, dass es jetzt wirklich vorbei sein soll, es gibt meiner Meinung nach noch soviel zu erzählen, KoQ forever!:cheesy::upsidown:

  46. Ich kanns einfach nicht glauben, dass der “Thanx for the ride”-Abspann nicht gezeigt wird!! Grad das gibt einem ja nochmal den letzten Schliff und eben echt das Gefühl, dass es vorbei ist! Das hat Kabel 1 UND atv echt verhunzt!!

  47. “Und einmal, da hat Arthur mich für Eddie Murphy gehalten.”:D

    Mhm, das war mit Abstand eine der besten Folgen der ganzen Serie, aber das Ende, also wenn ich ehrlich bin fand ich das Ende zu “offen”…es war einfach zu kurz gehalten…man war noch mitten im Feiern und auf einmal heißt es “Ende.”

    Kommt da nicht noch was? Hat Kabel 1 das Ende geschnitten oder so? Kommt mir echt seltsam vor…:confused:

  48. King of Queens ist nun vorbei. Das Finale ist echt klasse und ein würdiger Abgang für die Serie. Vor allem Doug als bsoffener ist geil. Komisch das Dougs Eltern und seine Schwester nicht aufgetaucht sind. Das Ende ist leider etwas schnell gemacht. Sehr schade das Kabel den Szenenmix am ende geschnitten hat. Dennoch TOP!!!!

  49. Hm ja… nu is vorbei…
    Aber KoQ hat sich wirklich mit einem Hammerfinale verabschiedet! Ein Kevin James in Höchstform. Allein der Opener mit Deacon war der Hammer:

    – Oh mein Gott, ich glaube ich habe da gerade eine Stelle berührt
    – Versehen oder Jahre lang geplant?
    Und natürlich wenn er sich draußen besäuft

    Und jetzt lass uns ringen :rofl:

    Naja, dass es SO offen endet war irgendwie hart… dass es keine besondre Endszene geben wird war klar, dafür ist KoQ zu schlicht gewesen.

    – Doug, wie soll das jetzt weitergehen? Mal ehrlich, wenn wir jetzt ein Wettrennen zur Adoptionsstelle machen verlierst du in der Rikksha.
    – Wenn es bergab geht verlierst du!

    Es hat nicht sollen sein … zu geil^^

    BTW: Sagte Kevin nicht immer, es wird nie ein Baby bei KoQ geben? Jetzt gibts sogar 2, da hat er uns aber gelinkt. Naja, wann kommt die Box? Mittwoch oder Freitag?

  50. Also muss echt meinem Ärger luft machen: Ich kann nicht glauben, dass DAS die finale Folge war. Total bei den Haaren herangezogen, man hatte den Eindruck, die Macher mussten aus noch zig Folgen 1 zusammenschustern, das große Finale blieb aus. Stattdessen sieht man Doug und Carry wie zwei Blöde durchs Wohnzimmer hampeln??!!!! Also tut mir leid, ich schaue die Serie bereits seit 6 Jahren, kenne sie alle, aber DAS ist wohl das unrühmlichste Ende einer geilen Serie, dass ich bislang gesehen habe!!!!!

  51. HSVDanni;378146 wrote: Freitag 😉

    Alles klar… dann muss ich mir das alles nochmal angucken… Das vorhin gleichte schon ein bisschen einer Reizüberflutung 😀

  52. Naja, das Ende war wirklich schlecht…und nochmal schlechter weil der Abspann geschnitten wurde!

    Außerdem haben mir ein paar Personen gefehlt:

    Doug’s Eltern und ganz besonders: SUPERVISOR PATRICK O’BOYLE :cheesy:

    Aber ansonsten echt eine der besten Folgen überhaupt, auch wenn ich jetzt traurig bin und es nicht fassen kann, dass alles vorbei sein soll…

  53. Ich versteh nicht, was ihr alle mit “Offenem Ende” meint. Im Gegenteil, für mich schließt sich der Kreis: Arthur (das eigentlich “dritte” Kind) kehrt wieder zurück und das Leben geht weiter…..:)

  54. Ich muss Gulaschkanone recht geben.
    Ich kann mir nicht vorestellen, dass DAS das Ende war.
    Es gibt zu viele Menschen, die noch sehen möchten,
    wie es weiter geht, mit Arthur und den Kindern, Holly und ihrem Kind,
    was mti Arthur und Veronica war und …
    Zu viele offene Fragen!
    Ich hoffe, dass noch was kommt, rechne aber nicht damit.
    Bei anderen Serien ist das Finale Ende auch nicht SO offen!!!
    Ich will unbedingt sehen, was noch passiert.

  55. Danke Heff,

    vorallem fehlte der große Schlussknall, auf den ich mcih so gefreut hatte. Wie gesagt, man merkte unglaublich stark, dass man zuviel Stories hatte, die man jetzt irgendwie verzweifelt versuchte in eine doppelfolge zu packen!
    Wirklich sehr enttäuschend und ein Armutszeugnis an die Macher, nach Jahren ihren Fans so etwas zu präsentieren!!!! 😡

  56. arthur heff.;378154 wrote: Ich muss Gulaschkanone recht geben.
    Ich kann mir nicht vorestellen, dass DAS das Ende war.
    Es gibt zu viele Menschen, die noch sehen möchten,
    wie es weiter geht, mit Arthur und den Kindern…..

    Haha, allein der Gedanke, wie Arthur mit den Kleinen am Tisch sitzen würde und z.B zeichnet. Da gäbs wieder Tonnenweise neue Ideen….Weil Arthur mit Kirby z.B – war auch genialest 😉

  57. Ich bin grad tief traurig. :crying: :crying:

    Dass noch ein Abspann kommen sollte, wusst ich nicht, aber etwas abrupt war es schon.
    Wobei der letzte Satz von Arthur einfach umwerfend ist. 😀 Die Folge fand ich sehr gut, auch wenn sie nicht die beste ist in der langen Geschichte von KoQ.

    Meine Mutter musste mich fast in den Arm nehmen, als ich an ihr mit betrübter Mine vorbeiging.

    Das war es also. :crying:

    Macht’s gut meine Kings of Queens.

  58. die folge ist absolut gelungen, dafür daß es die letzte ist.
    der letzte satz war natürlich der beste :rofl: “Es hat nicht sollen sein…”
    …und dann war schluss…ich glaub ich spinne. warum läßt kabel 1 das ende weg ??? und dann haben die während der folge auch noch was rausgelassen. wer es auf englisch gesehen hat weiß es. die szene in der Küche mit deacon und doug.
    Doug: “Sie hat gewonnen…”
    Deacon: “Was gedenkst du jetz zu tun?”
    Doug: “Keine Ahnung…was essen”
    nach dem Carry gesagt hat “der ist hier irgendwo…aber wo” ging es sofort zur szene im flugzeug. im originalen geht es aber noch mindestens eine minute weiter. keine ahnung was das sollte. Zeitgründe? weil Kabel 1 unbedingt im Programm weitermachen musste??? Ich glaubs glei…bin ganz schön stinkig deswegen.

  59. Hat jemand vielleicht den Teil, der eben rausgeschnitten wurde? Das ärgert mich ja richtig! 😡

    Ansonsten aber eine sehr geile Abschlussfolge. Am Ende kam ich aus dem Lachen nicht mehr und war trotzdem traurig. Schade, dass nun alles vorbei ist!

  60. Horsti1988;378160 wrote: keine ahnung was das sollte. Zeitgründe? weil Kabel 1 unbedingt im Programm weitermachen musste??? Ich glaubs glei…bin ganz schön stinkig deswegen.

    Sicher, immerhin musste Kabel1 ja unbedingt 3x 8min. Werbung in einer Folge bringen!!! 😡

  61. sPiNcH;378140 wrote: Ich kanns einfach nicht glauben, dass der “Thanx for the ride”-Abspann nicht gezeigt wird!! Grad das gibt einem ja nochmal den letzten Schliff und eben echt das Gefühl, dass es vorbei ist! Das hat Kabel 1 UND atv echt verhunzt!!

    Vielleicht kommt ja bei der Wiederholung der Abspann oder irgendwann später?
    Ich musste so brüllen, als Arthur den Typ am Waschbecken angemotzt hat: “Gehen Sie in Ihren OP!”

  62. Ich bin sehr traurig…:-(
    Habe diese Serie seit ich sie das erste mal gesehen habe geliebt und jede Folge sicherlich schon 20 mal gesehen (Kein Spaß).

    Kann nicht fassen, dass nun alles vorbei ist…!!!

  63. tirefly;378164 wrote: Vielleicht kommt ja bei der Wiederholung der Abspann oder irgendwann später?
    Ich musste so brüllen, als Arthur den Typ am Waschbecken angemotzt hat: “Gehen Sie in Ihren OP!”

    Nope, also Atv hat den Abspann bis jetzt nie gezeigt..ich denke, dass das so eine Rechtsgeschichte sein könnte wegen dem Song etc. (Wär aber komisch deswegen King of Queens zu verstümmeln…)

    Also ich dachte, dass bei Kabel 1 das anders wird, aber es war noch schlimmer mit der vielen Werbung, Schnitten etc….mal abgesehen, dass Kabel 1 so nen Riesentrubel um das FINALE gemacht hat, wars bei Atv total ruhig um das Thema.
    Glaub sogar fast, dass bei Atv die geschnittenen Szenen drinnen waren! Bin mir aber nicht sicher!!

  64. Horsti1988;378160 wrote: […]ich glaub ich spinne. warum läßt kabel 1 das ende weg ???[…]

    Ich denke in der 9. Staffel ist das Ende nicht weg gelassen – also Kopf hoch. 🙂

    Back to the roots. Ich fande das Final trotzdem gut gelungen, nicht sehr gut, aber immerhin sehr sehenswürdig! Wie bereits erwähnt wurde, eine so umfangreiche Story-Line kann man unmöglich mit einer Folge beenden – die Serie hat extrem viel Potenzial, das könnte noch Jahre so weiter gehen meiner Meinung nach. Aber ich denke die Produzenten haben sich da noch etwas vorbehalten, vielleicht sogar für einen Kinofilm oder weitere einzelne Folgen. Das bleibt leider noch offen.

  65. PlanetDyna;378172 wrote: Aber ich denke die Produzenten haben sich da noch etwas vorbehalten, vielleicht sogar für einen Kinofilm oder weitere einzelne Folgen. Das bleibt leider noch offen.

    Puh, also das bezweifle ich, hat es jemals eine Sitcom auf die Leinwand geschafft? Bzw. gibt ja noch wesentlich erfolgreichere Sitcoms (Seinfeld, Friends etc.) – Da hats auch keiner geschafft

  66. Nun ist es vorbei…. ich packs immer noch nicht richtig. 🙁

    Geile Doppelfolge und nun ist die witzigste Serie aller Zeiten endgültig vorbei.
    Nie wieder neue Folgen. Das muss ich erstmal verdauen.

    Ich bin grad echt traurig. 🙁

    Danke King of Queens.

    tgb

  67. PlanetDyna;378172 wrote: die Serie hat extrem viel Potenzial, das könnte noch Jahre so weiter gehen meiner Meinung nach.

    Ich glaube auch langsam, dass der Hauptgrund für diese extreme verstümmelung der Story auch das Gehalt war, dass Kevin James am Ende verlangt hatte.
    Seit seinen Kinoerfolg bekam er 250.000$ pro Folge und wollte in der letzten Staffel sogar noch mehr.
    Ich denke deswegen wollten die Verantwortlichen Die season schnell zuende bringen. Wieso auch sonst gibt es in Staffeln 9 nur 12 Folgen, wo alle anderen über 20 hatten????

  68. ja das fand ich auch ich habe drauf gewartet das das z.b alle nochmal in den arm nehmen wie es auf den covern der staffeln ist.mit den babys.

    ===EDIT: (Doppelpost zusammengefügt!)===


    hat jemand ein paar folgen zu verschiecken z.b. über ICQ?? würde mich freuen….einfach melden 488-728-677

  69. psy;378178 wrote: Ich glaube ich werde den ausgelassenen Zusammenschnitt einmal online stellen falls Interesse besteht.

    Bitte bitte bitte 🙂

  70. psy;378178 wrote: Ich glaube ich werde den ausgelassenen Zusammenschnitt einmal online stellen falls Interesse besteht.

    JA BITTE! 🙂

  71. und dann haben die während der folge auch noch was rausgelassen. wer es auf englisch gesehen hat weiß es. die szene in der Küche mit deacon und doug.
    Doug: “Sie hat gewonnen…”
    Deacon: “Was gedenkst du jetz zu tun?”
    Doug: “Keine Ahnung…was essen”
    nach dem Carry gesagt hat “der ist hier irgendwo…aber wo” ging es sofort zur szene im flugzeug. im originalen geht es aber noch mindestens eine minute weiter. keine ahnung was das sollte. Zeitgründe? weil Kabel 1 unbedingt im Programm weitermachen musste??? Ich glaubs glei…bin ganz schön stinkig deswegen.

    Die haben noch mehr weg gelassen, auf der Hochzeit, als Doug Holly vorgeschlagen hat bei ihm zu wohnen und Spence genervt abhaut. Danach geht Spence wieder rein und sieht Danny mit seiner Freundin und Kelly sagt zu Carry “He sold your hair!”, als Kelly die weiteren Vorwürfe aufzählt wo Doug Carry im stich gelassen hat. Bei der nächsten Szene mit Doug und Deacon in der Küche wo sie den Reisepass suchen gehts ja auch weiter wo Deacon die erste Staffel von Deadwod findet und sie haben will. Und ATV hat die zwei Szenen ebenfalls geschnitten.:mad:

  72. ja genau das mit der ersten staffel von Deadwood war noch mit in der szene.
    möglicherweise wurden diese gar nicht auf deutsch übersetzt? kann ich irgendwie nicht glauben. ?!

  73. ich wil hoffen, dass die szene übersetzt wurde.
    denn ich hoffe dass ich nicht der einzige bin, aber
    ich finde KoQ im Originalton net so toll.
    Besonders Carrie.

  74. Ich frage gleich mal hier vorher die “Regie” – Ist es erlaubt, dass ich einen Link poste, mit dem Video? Für die Leute, die nicht dazu kommen..

    ===EDIT: (Doppelpost zusammengefügt!)===


    Nagut, hat sich erledigt..

  75. Also wenn das Gehalt der Darsteller wirklich ein Grund für das “plötzliche” Ende von KoQ war, dann weiß ich auch nicht…

    Warum sollte man bei einem Betrag von 250.000 pro Folge NOCH MEHR wollen?

    Für so einen Job 250.000 pro Folge, hallo? Da beschwer ich mich doch nicht und verlange noch mehr :rolleyes:

    Naja, das werde ich wohl nie verstehen…^^

  76. …und falls jmd direkt wissen möchte welches lied das is: “million billion – milk & honey
    so stehts auf jeden fall in den comments bei youtube! 😉

  77. Seit seinen Kinoerfolg bekam er 250.000$ pro Folge und wollte in der letzten Staffel sogar noch mehr.

    Stimmt so nicht ganz, er bekam $ 500.000.- pro Folge (stand zumindest so mal auf imdb.com) — ist für amerikanische Verhältnisse aber nicht die Welt. Die Darsteller (alle 5) von “Friends” bekamen in der letzten Staffel $ 1,250.000.- (!!!) pro Folge (Jeder!!) – übrigens gabs bei hier auch keine komplette letzte season mehr.

  78. Horsti1988;378160 wrote: die folge ist absolut gelungen, dafür daß es die letzte ist.
    der letzte satz war natürlich der beste :rofl: “Es hat nicht sollen sein…”
    …und dann war schluss…ich glaub ich spinne. warum läßt kabel 1 das ende weg ??? und dann haben die während der folge auch noch was rausgelassen. wer es auf englisch gesehen hat weiß es. die szene in der Küche mit deacon und doug.
    Doug: “Sie hat gewonnen…”
    Deacon: “Was gedenkst du jetz zu tun?”
    Doug: “Keine Ahnung…was essen”
    nach dem Carry gesagt hat “der ist hier irgendwo…aber wo” ging es sofort zur szene im flugzeug. im originalen geht es aber noch mindestens eine minute weiter. keine ahnung was das sollte. Zeitgründe? weil Kabel 1 unbedingt im Programm weitermachen musste??? Ich glaubs glei…bin ganz schön stinkig deswegen.

    Die Folge war sogar 3 Minuten früher zuende :uoh:

    Gulaschkanone;378163 wrote: Sicher, immerhin musste Kabel1 ja unbedingt 3x 8min. Werbung in einer Folge bringen!!! 😡

    2x ;

  79. Ich glaube definitiv NICHT, dass da das Geld in irgendeiner Weise die entscheidende Rolle gespielt hat.

    Wie schon gesagt…alle hatten einfach nicht mehr die Motivation, wobei noch so viel (!!!) Potenzial in der Serie gesteckt hätte.
    Wenn man sich nur ausdenkt, was man mit den Kindern alles für Folgen hätte drehen können… 🙁
    Deswegen hat man auch richtig gemerkt, wie man versucht hat, alles in diese Doppelfolge zu packen.

    Aber es war eine sau gute Folge, die genau die richtige Mischung aus Witz und Emotionen hatte; genau so, wie es sich jeder KoQ-Fan wünscht.

    Von Kabel1 war der Rausschnitt einiger Szenen und das Weglassen des geilen Abspanns eine reine Frechheit.
    Die Fans und King of Queens hätte das echt verdient gehabt!!

    Und jetzt verziehe ich mich mit feuchten Augen 🙁

  80. Lasst doch mal das Gequatsche über die Gründe, warum es die letzte Staffel war. Darüber gibts doch schon unzählige Posts und Threads.
    Das ist der FINAL-THREAD also lasst uns hier nur trauern und über die guten alten Zeiten reden.

    Dass Kabel1 den Abspann weggelassen hat, finde ich jetzt, wo ich ihn mir anschauen konnte, eine riesige Frechheit gegenüber dem deutschen Publikum. Mir sind eben die Tränen in den Augen gestanden, noch dazu, weil das tolle Lied sein übriges dazu tut.
    :crying:

  81. Wie schon ein Poster vorhin angemerkt hat, stecken wahrscheinlich rechtliche Gründe (Lizenzen) für das Lied dahinter, dass der “thanks for the ride” – Schluß nicht gezeigt wurde. Wäre nicht das erste mal gewesen….

  82. Wie schon ein Poster vorhin angemerkt hat, stecken wahrscheinlich rechtliche Gründe (Lizenzen) für das Lied dahinter, dass der “thanks for the ride” – Schluß nicht gezeigt wurde. Wäre nicht das erste mal gewesen….

    Ist das jetzt auf King of Queens bezogen oder auf andere Serien, wenn ja, wo war es denn noch gewesen?

  83. douglas99;378202 wrote: Wie schon ein Poster vorhin angemerkt hat, stecken wahrscheinlich rechtliche Gründe (Lizenzen) für das Lied dahinter, dass der “thanks for the ride” – Schluß nicht gezeigt wurde. Wäre nicht das erste mal gewesen….

    macht für mich auf jeden fall sinn! glaub eigentlich nicht, dass K1 den abspann freiwillig weggelassen hat! :notsure:

    werd mich aber dann jetzt nach noch- und nochmaligem anschauen verziehen….

    Danke für 9 großartige Staffeln “King of Queens :crying:

  84. Ist das jetzt auf King of Queens bezogen oder auf andere Serien, wenn ja, wo war es denn noch gewesen?

    Bei den DVD’s von “Eine schrecklich nette Familie” wars auch so, aber der 3.Staffel gabs ein anderes Titellied aus Lizenzgründen.

  85. DVDs und TV ist was ganz anderes, im Fernsehen hätte man – soweit ich informiert bin – das Lied ohne weiteres ausstrahlen dürfen.

  86. DVDs und TV ist was ganz anderes, im Fernsehen hätte man das Lied ohne weiteres ausstrahlen dürfen.

    So ohne weiteres geht das auch nicht, wobei ich nach wie vor der Meinung bin, den Sendern (Kabel1 und ATV) gehts hier einfach nur um Werbezeit, die sich teuer verkaufen läßt.

    Es ist allerdings auch zu beachten, dass auch der Fall sein kann, dass die Lizenzen für alte Folgen (die im Zusammenschnitt zu sehen sind) abgelaufen sind (Glaub ich in diesem Fall allerdings nicht).

  87. douglas99;378211 wrote: So ohne weiteres geht das auch nicht, wobei ich nach wie vor der Meinung bin, den Sendern (Kabel1 und ATV) gehts hier einfach nur um Werbezeit, die sich teuer verkaufen läßt.

    Richtig.
    Ach waren das früher noch schöne Zeiten, wo bei jeder Sendung der Abspann gelaufen ist.

  88. douglas99;378211 wrote: So ohne weiteres geht das auch nicht, wobei ich nach wie vor der Meinung bin, den Sendern (Kabel1 und ATV) gehts hier einfach nur um Werbezeit, die sich teuer verkaufen läßt.

    Die Befürchtung habe ich auch.

  89. derdaniel;378210 wrote: DVDs und TV ist was ganz anderes, im Fernsehen hätte man – soweit ich informiert bin – das Lied ohne weiteres ausstrahlen dürfen.

    Ja, auf Kabel eins wird bei “Einer schrecklich netten Familie” immer noch das alte Opening gezeigt. Also wird das Ending von “King of Queens” voraussichtlich noch geringere Chancen haben auf der DVD zu sein?

    Hoffen wir zumindest das auf der DVD die geschnittenen Szenen enthalten sind, die heute aus unerfindlichen Gründen entfernt worden sind.

  90. Hoffen wir zumindest das auf der DVD die geschnittenen Szenen enthalten sind, die heute aus unerfindlichen Grüden entfernt worden.

    Davon gehe ich aus. 🙂

    ===EDIT: (Doppelpost zusammengefügt!)===

    Ja, auf Kabel eins wird bei “Einer schrecklich netten Familie” immer noch das alte Opening gezeigt

    Das Lizenz-Problem bezog sich hier nur auf die DVD’s. Bei folgenden Staffeln (DVD) wurde, glaube ich, wieder das Original-Lied von Frank Sinatra verwendet.

  91. Koch Media, ich weiß leider nicht warum, kriegt es ja nicht mal hin die Folgen auf der DVD in 16:9 zu veröffentlichen.

    Ist halt “billiger” – außerdem ist 16:9 bei uns “noch” nicht so verbreitet wie in den USA. (Man glaubt es kaum 😉 :confused:)

  92. douglas99;378222 wrote: Ist halt “billiger” – außerdem ist 16:9 bei uns “noch” nicht so verbreitet wie in den USA. (Man glaubt es kaum 😉 :confused:)

    Ich hab eine Stellungnahme gefunden von Koch Media bzgl. des 16:9. Ich hoffe ich darf das hier veröffentlichen.

    Wir sind uns dieser Problematik durchaus bewusst. Leider wurden uns für “King of Queens” jedoch lediglich die deutschen TV-Master zur Verfügung gestellt, welche nur in 4:3 sind. Die 8. Staffel wird voraussichtlich im September erscheinen!

    Wir hoffen, bei den Folgestaffeln auch auf die Original-16:9-Master zurückgreifen zu können, können Ihnen dies aber leider nicht garantieren.

    Quelle: KoQWorld.de

  93. Ölgötze;378225 wrote: Hm, gute Frage:confused:. Eigentlich wird ja seit der 5. Staffel, glaube ich, nur noch in 16:9 produziert.

    Produziert wird generell immer MINDESTENS im 16:9 Format – Wir schneiden das Ganze immer auf 4:3 – Aber z.B im Staffelfinale-EndMix sieht man auch, dass alles schon ab Staffel 1 16:9 war – Das die Europäer scheinbar auf legalem Wege nicht zur Ehre kommen sollen, das Ganze in 16:9 zu genießen, is ne andere Sache!

    PS: In Amerika laufen die Episoden in feinster 16:9-HD-Qualität mit super Dolby-Sound!!! Kein Vergleich zu dem, was wir hier angeboten bekommen!

  94. Produziert wird generell immer MINDESTENS im 16:9 Format

    STIMMT. Die Amis sind uns da weit voraus. (Wie ich bereits erwähnte ist 16:9 halt immer noch nicht Standard bei uns :confused:;)). In den USA werden die sitcoms auch auf Film-Material aufgezeichnet, nur ganz neue sitcoms werden auch mit MAZ-Technik aufgenommen. (Konnte mich selbst davon überzeugen)

  95. sPiNcH;378232 wrote: Produziert wird generell immer MINDESTENS im 16:9 Format – Wir schneiden das Ganze immer auf 4:3 – Aber z.B im Staffelfinale-EndMix sieht man auch, dass alles schon ab Staffel 1 16:9 war – Das die Europäer scheinbar auf legalem Wege nicht zur Ehre kommen sollen, das Ganze in 16:9 zu genießen, is ne andere Sache!

    Ja, das stimmt das immer in 16:9 produziert wird, aber in den USA wurden die ersten Staffeln auch nicht in 16:9 ausgestrahlt, da oft Mikrofone oder sonstige störende Elemente im Bild waren. Die 4:3 Ausstrahlungen sehen aus wie Pan&Scan.

    sPiNcH;378232 wrote:
    PS: In Amerika laufen die Episoden in feinster 16:9-HD-Qualität mit super Dolby-Sound!!! Kein Vergleich zu dem, was wir hier angeboten bekommen!

    Das die Episoden in HD laufen stimmt schon, dazu brauchen aber selbst die US-Amerikaner das zugehörige Equipment. Auf dem “normalen CBS” laufen die Episoden wie in Deutschland auch in 4:3.

  96. Ich gebe dir bei deinen ausführungen durchaus recht, aber

    da oft Mikrofone oder sonstige störende Elemente im Bild waren.

    das glaub ich nicht so recht, wie kommst du dazu??

  97. Da steht das die ersten Staffeln in den USA in 4:3 (1,33:1, bei manchen steht Vollbild) veröffentlicht worden.

    Veröffentlichung in den USA 4:3 (1,33:1): Staffel 1-7
    http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=10633&vid=82823
    http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=10633&vid=93433
    http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=10633&vid=123667
    http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=10633&vid=135412
    http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=10633&vid=176457
    http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=10633&vid=187951
    http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=10633&vid=194850 Hier steht noch 1,33:1 obwohl im Review geschrieben wurde das es da schon 1,78:1 ist:confused:.

    Veröffentlichung in den USA 16:9 (1,78:1): Staffel 9
    http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=10633&vid=220515
    Staffel 8 ist da leider nicht aufgeführt

    Bezüglich, warum nicht vorher in 16:9 gesendet wurde:
    Anmerkung zum Bildformat: „King Of Queens“ wird schon seit längerem im hochauflösenden 16:9-Format produziert. Diese „Originalaufnahmen“ litten aber immer darunter, dass am Bildrand die Kulisse und/oder Kameras sowie Mitarbeiter zu sehen waren. Aus diesem Grund war trotz der Produktion in 1,78:1 das Original- und auch (weltweite) Release-Format 1,33:1. Season 8 ist mittlerweile die zweite Staffel, die als US DVD in 1,78:1 anamorph veröffentlicht wurde. Vergleicht man die beiden Bildausschnitte, stellt man fest, dass bei der deutschen Fassung nur sehr selten Darsteller nur zur Hälfte im Bild sind. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Serie in Amerika zwar in 16:9 gedreht, allerdings auch für 1,33:1 optimiert wird. Dort läuft „King of Queens“ im HD-Kanal in 16:9 und im SDTV in 1,33:1. Daher kann man beide Formate im weitesten Sinne als Originalfomat bezeichnen, das Produktionsformat ist allerdings nur 16:9.

    Quelle: http://dvd-forum.at/15923/dvd_review_detail.htm

  98. Aha. Kommt mir trotzdem komisch vor, dass den “Profis” solche Schnitzer passieren sollen (Ist jetzt nichts gegen dich – DANKE für die Info !!!)

  99. Mir fehlte die Relaxtheit die KoQ einst ausstrahlte.
    In dem ganzen Wirrwarr der letzten Doppelfolge habe ich keinen Bezug mehr zu den Charakteren gehabt.
    Das Finale war, um mal Detlef D. Soost zu Zitieren: ,,Pam – Pam – Pam“
    Es ging alles viel zu schnell, und für mich eine Riesen Enttäuschung – wirklich sehr schade, ich habe mir viel mehr von dem Finale erhofft!

  100. Mir fehlte die Relaxtheit die KoQ einst ausstrahlte.
    In dem ganzen Wirrwarr der letzten Doppelfolge habe ich keinen Bezug mehr zu den Charakteren gehabt.
    Das Finale war, um mal Detlef D. Soost zu Zitieren: ,,Pam – Pam – Pam“
    Es ging alles viel zu schnell, und für mich eine Riesen Enttäuschung – wirklich sehr schade, ich habe mir viel mehr von dem Finale erhofft!

    Ist irgendwie ja auch zu verstehen, man muß in ca. 45 min. sehr viel bringen und den bogen zu 9 Jahren sitcom-“geschichte” spannen.
    ich fands gut gemacht.
    Was hast du dir erhofft ? – würde mich interessieren!!!

  101. Ja, das ist leider bei vielen Serien das Problem, dass die neueren Episoden so gezwungen wirken. Bei Simpsons find ich es noch schlimmer, seit Staffel 9 guck ich die nicht mehr, da kann man nicht mehr lachen. Genauso bei Hör mal wer da Hämmert wurde zum Schluss für mich “zu” ernst, obwohl es reele Themen waren, aber da fehlte auch der Witz. Bei King of Queens find ich gut das sie jetzt aufgehört haben, bevor es an Witz verliert. Sie hat zwar abgebaut, aber ich fand es ging noch.

  102. Bei King of Queens find ich gut das sie jetzt aufgehört haben, bevor es an Witz verliert.

    Genau meine Meinung. Viele jammern “da wäre noch viel gegangen”, aber das glaube ich nicht. Nach 9 (!!) Jahren ist auch das beste Autoren-Team ausgelaugt.

  103. Mag sein, dass da alles ausgereizt wurde, aber ich finde, dass das NIveau auf jeden Fall gehalten wurde!
    Finde die Folgen der 9. Staffel genauso gut, wie die anderen.

  104. Mag sein, dass da alles ausgereizt wurde, aber ich finde, dass das NIveau auf jeden Fall gehalten wurde!

    Das ist genau das, was ich meine. Es ist sehr schwierig Kontinuität bis zum Schluß zu bewahren UND aufzuhören, so lange es noch geht. Und das ist hier absolut gelungen!!!!!:D

  105. Ölgötze;378247 wrote: War Holly (Nicole Sullivan) eigentlich wirklich Schwanger oder war das nur gestellt?

    Ich glaube, sie war wirklich Schwanger…
    Würde jedenfalls mit der Geburt ihres Babys gut hinkommen.

  106. douglas99;378242 wrote: Ist irgendwie ja auch zu verstehen, man muß in ca. 45 min. sehr viel bringen und den bogen zu 9 Jahren sitcom-“geschichte” spannen.
    ich fands gut gemacht.
    Was hast du dir erhofft ? – würde mich interessieren!!!

    [FONT=Verdana][COLOR=black][FONT=Verdana][COLOR=black][FONT=Verdana]King of Queens hat mit seinen 9 oder 8 1/2 Staffeln ja ein recht hohes Alter erreicht, und ich hätte mir gewünscht dass die Endepisoden mehr auf das Final hingearbeitet hätten – Beispiel: Hör mal wer da Hämmert, bei deren Final ich tatsächlich eine Träne vergossen habe! Dort hat man echte emotionale Momente der Schauspieler miterleben dürfen, und dadurch festigte sich einfach noch mal die Sympathie zu den Protagonisten.
    Es fehlte gänzlich der Höhepunk im Finale, dem KoQ einen würdigen Abgang verschaffen hätte – ob dieser nun als Happyend oder in einer Tragödie wieder zu finden gewesen wäre, ist ja nebensächlich.
    Der letzte Satz ’thanks for the ride’ reißt es einfach nicht raus.
    [/FONT][/COLOR][/FONT][/COLOR][/FONT]

  107. Beispiel: Hör mal wer da Hämmert, bei deren Final ich tatsächlich eine Träne vergossen habe! Dort hat man echte emotionale Momente der Schauspieler miterleben dürfen, und dadurch festigte sich einfach noch mal die Sympathie zu den Protagonisten.

    Ich gebe dir mit deinen ausführungen sicher recht, nur das oft zitierte ende von “home improvement” wird mit dem special zur serie verwechselt. wo alle rauskommen, zu tränen gerührt sind, man endlich (!!) wilsons gesicht, etc., sieht ist, wie gesagt nur im special zu sehen. die letzte folge war schlicht und ergreifen stink-fad: die taylors ziehen um und tim nimmt das haus mit…..
    zu koq: ich verstehe schon, nach so vielen jahren hätte man gerne ein emotionaleres ende (ich auch !!!) mit blick “behind the curtain” gesehen. mal sehen, was die dvd’s bzw. die box so bringen….. (ich hab heute abend nicht das special gesehen-hoffe es war gut).

    gruß,
    douglas99
    😎

  108. The Unity;378276 wrote: der abschluss hat ja mal gar nicht gepasst 🙁

    der abschluss der eigentlichen folge oder meinst du den, der von K1 weggelassen wurde?? :notsure:

  109. MeXx;378293 wrote: der abschluss der eigentlichen folge oder meinst du den, der von K1 weggelassen wurde?? :notsure:

    der abschluss der eigentlichen folge…

  110. jop.. ohne den Szenenmix ist das ende der serie wirklich ein wenig mau!

    ..jedesma wenn ich nu das lied von “million billion” höre werd ich traugig!! 🙁

  111. MeXx;378311 wrote: NIEMALS!!! 😮

    so ein schwachsinn wenn ich schon sehe das die sich ein baby adoptieren wollen..:o was sie in 9 jahren nicht schafften wollten sie in den letzten 10 minuten nachholen……..ohhhh mAn

  112. The Unity;378317 wrote: so ein schwachsinn wenn ich schon sehe das die sich ein baby adoptieren wollen..:o was sie in 9 jahren nicht schafften wollten sie in den letzten 10 minuten nachholen……..ohhhh mAn

    ***** ma da drauf.. aber auch nur irgendeine der folgen zu vergessen geht nich! :p

  113. MeXx;378330 wrote: ***** ma da drauf.. aber auch nur irgendeine der folgen zu vergessen geht nich! :p

    ich meine auch nicht alle sondern die letzten beiden…hätten die sich sparen können…durch die beiden folgen hab ich ein total anders bild von KoQ !

  114. The Unity;378337 wrote: ich meine auch nicht alle sondern die letzten beiden…hätten die sich sparen können…durch die beiden folgen hab ich ein total anders bild von KoQ !

    so ein schmarrn.
    Nur weil die Folgen nicht der reinste Brüller waren, hab ich mit Sicherheit kein schlechtes Bild von KoQ bekommen.
    Wer das sagt, ist und war nie ein wahrer Fan.

    Meine Meinung.

    Gruß
    chris

  115. bavarian-chris;378352 wrote: so ein schmarrn.
    Nur weil die Folgen nicht der reinste Brüller waren, hab ich mit Sicherheit kein schlechtes Bild von KoQ bekommen.
    Wer das sagt, ist und war nie ein wahrer Fan.

    Meine Meinung.

    Gruß
    chris

    Gott Sei Dank……..is ja nur Deine Meinung !

  116. bavarian-chris;378352 wrote: so ein schmarrn.
    Nur weil die Folgen nicht der reinste Brüller waren, hab ich mit Sicherheit kein schlechtes Bild von KoQ bekommen.
    Wer das sagt, ist und war nie ein wahrer Fan.

    Meine Meinung.

    Gruß
    chris

    unsere!! 😉

    auch in meinen augen gibt es soo viele großartige folgen die besser sind als die finalepisoden. aber der wechsel zwischen den emotionen kam dort auf jedenfall am meisten vor! :yahoo: :crying: :heat: :love2: :crying2:

  117. Ich denke mal, der größte Fehler von Kabel 1 war es auf jeden Fall den Clipmix am schluss nicht zu zeigen. Weil eben als ich dann den jungen Kevin James wider die Treppe runterdonnern sah zu seinem ersten Fernseher…da wusste ich einfach: Jetzt wirds nochmal richtig emotional..!!! War zwar bei weitem kein Spitzenende, so wie ichs mir erwartet hab – Aber besser als 2 überforderte Heffernans, die im Wohnzimmer rumstolpern..

  118. HSVDanni;378376 wrote: Dafür gab es doch das Special 😉

    waren natürlich auch alles klasse szenen inkl. kommentaren! aber lässt sich irgendwie kaum drüber streiten, ob man den abspann hätte weglassen dürfen oder ob der einfach zum finale gehört… oder sogar DAS finale war! 😉

  119. also gestern kamen ja die letzten folgen und ich muss schon sagen am anfang habe ich gedacht die zwei werden sich trennen, aber das ging ja noch ma gut
    was ich mir aber gewünscht hatte war, das man mehr gesehen hätte von ihren kindern und so, das ENDE war sehr witzig mit arthur
    naja ich fand so im ganzen alles sehr COOL :D:):D:)

  120. “nicht wenns bergab geht, dann gewinn ich!!!!”man muss das finale wohl aus mehreren perspektiven analysieren…ich bin auch hin-und- hergerissen.das der abspann fehlt, war einfach nur extrem schwach von k1, allerdings hätte das ENDE der Folge durchaus besser sein können.Trotzdem: FOREVER KING OF QUEENS!!!!!!!!!!!:D

  121. Habe auch etwas anderes gedacht. Für KoQ-Verhältnisse war das Finale, meiner Meinung nach, nur Mittelmaß, obwohl es wirklich viele gute Witze zu bieten hatte.
    Habe mir ein bisschen mehr Emotionen gewünscht und im Übrigen nicht solche Szenen wie die, in der Carrie Doug auch anfängt zu beschuldigen (von wegen, was er alles nicht für sie gemacht hat.
    Trotzdem einige gute Ideen, aber das ORIGINALE ENDE – die Zusammenschnitte – hat gefehlt: Das wäre wirklich die Krönung gewesen. So kam es tatsächlich etwas abgehackt herüber. :notsure:

  122. “nicht wenns bergab geht, dann gewinn ich!!!!”man muss das finale wohl aus mehreren perspektiven analysieren…ich bin auch hin-und- hergerissen.das der abspann fehlt, war einfach nur extrem schwach…:D

    ===EDIT: (Doppelpost zusammengefügt!)===


    ups sorry

    ===EDIT: (Doppelpost zusammengefügt!)===


    vielleicht ein abschlusswort von kevin oder leah wäre ganz cool gewesen

  123. Also ich seh gerade das “Forever King of Queens”. Ja, vom Hocker reisst es mich nicht..bin zwar noch nicht fertig, aber so Sachen wie hinters Set schaun etc. kam bis jetzt noch nicht – Das wären ja die Sachen die wirklich interessant wären.

  124. Stimmt schon alles aber ich bin immer noch nich 10000%ig davon überzeugt dass es für immer vorbei is…. immerhin is jetzt nochma richtig was da um neue geile folgen zu drehen… ich sage nur z.B. Arthur als Babysitter und und und also ich könnt mir vorstellen dass da noch ne überaschung kommen könnte in 2-3 jahren!

  125. Also ich muss ganz ehrlich sagen mir hat es nicht gefallen.

    Was ist aus Deacon und Kelly?
    Was hat Arthur gemacht das die Ehe nicht gehalten hat?
    Was macht Carrie nun beruflich oder bleibt sie nun endgültig zu Hause?
    Was ist mit Spence und Danny, holen sie sich noch ein Haus zusammen?
    Was ist mit Holly?

    Das sind alles Fragen die man hätte beantworten sollen das wer auf jedenfall nochmal genug Stoff um eine Episode zu drehen.

  126. Stimmt schon alles aber ich bin immer noch nich 10000%ig davon überzeugt dass es für immer vorbei is…. immerhin is jetzt nochma richtig was da um neue geile folgen zu drehen… ich sage nur z.B. Arthur als Babysitter und und und also ich könnt mir vorstellen dass da noch ne überaschung kommen könnte in 2-3 jahren!

    Es ist aber vorbei, endgültig. Da kommt nix mehr. Genießt einfach die Staffeln auf DVD und freut euch über 9 (!!) gelungene Jahre.:)

  127. @PlanetDyna: Dazu brauchts keine Glaskugel, es ist in der Geschichte des Fernsehens noch NIE vorgekommen, das eine sitcom, die zu Ende war nach 2-3 Jahren wieder gestartet wurde. Ich versteh nicht, warum hier so viele immer noch hoffen, dass es irgendwann weitergeht. Es war eine schöne Zeit, eine grandiose sitcom und es gibt noch sehr, sehr viele andere gute sitcoms.
    🙂

  128. Douglas-der-2.;378419 wrote:
    Habe mir ein bisschen mehr Emotionen gewünscht

    Was echt?! 😮 Noch mehr :confused:

    Imo waren da schon mehr emotionale Szenen drin, als für eine Comedy verträglich sind – auch wenn es das Finale ist… als Doug es Carrie sagt mit der Scheidung, als Holly weinen muss, das Gespräch im Flieger… alles schon sehr emotional wenn du mich fragst 😉

    […]im Übrigen nicht solche Szenen wie die, in der Carrie Doug auch anfängt zu beschuldigen (von wegen, was er alles nicht für sie gemacht hat.

    Aber immerhin folgt der beste Stunt des Finales nach dieser Szene! 😀

    Trotzdem einige gute Ideen, aber das ORIGINALE ENDE – die Zusammenschnitte – hat gefehlt: Das wäre wirklich die Krönung gewesen. So kam es tatsächlich etwas abgehackt herüber. :notsure:

    Warum vertauscht ihr (wenn ihr das aufgenommene auf DVD packt) nicht einfach die Reihenfolge von Special und Finale?! Dann habt ihr doch eure Szenen :whatever:

    Whatever, ich für meinen Teil bin mit dem Finale voll und ganz zufrieden – ich mag die Idee, dass sie nun mit Kids eigentlich genauso weitermachen wie zuvor und das sogar Arthur am Ende auch wieder reinschneit: Perfekt! :ok:

    PS an alle, die an eine Fortsetzung glauben:
    Wo sind denn die Fortsetzungen der anderen mega-erfolgreichen Sitcoms wie: Seinfeld, Tooltime, Friends oder Ally McBeal?! :notsure:
    Na, klingelt was?! 😉

  129. Hallo.

    Ja, fand die letze Folge aucn icht so besonders. Auch,weil Kabel1 ein “tam tam” um die letzte Folge gemacht hat, vonwegen “NUR NOCH 3 Tage” und so ein Quatsch. Da wurden genug Szenen rausgeschnitten. Ich war entäuscht, nicht das zu sehen, was ich von der O-Folge gewohnt war.

    Ich währe interessiert, ob in England (da läuft erst Staffel 6, glaub ich) es so beibehält oder auch den Abspann rausnimmt. Vorallem, da es ja auch englisch ist. Vielleicht, war Kabel1 zufaul das Material rauszusuchen, was am Anfang des Abspanns kam (1. Staffel -Trautes Heim). Also wo Doug seinen Fernsehn küsst und ihm sagt, das er ihn liebt. :cheesy:

    Wer die letzte Folge zufällig in Englang oder im englischne TV sehen sollte, kann ja hierrein posten und bescheid geben.

    Bis dahin.

    Scorpio Boy

  130. asciiMO;378477 wrote:
    PS an alle, die an eine Fortsetzung glauben:
    Wo sind denn die Fortsetzungen der anderen mega-erfolgreichen Sitcoms wie: Seinfeld, Tooltime, Friends oder Ally McBeal?! :notsure:
    Na, klingelt was?! 😉

    Meine Rede. Solche Fortsetzungen gibt es NICHT. 😉

  131. douglas99;378482 wrote: Meine Rede. Solche Fortsetzungen gibt es NICHT. 😉

    Sorry, hab hier keineswegs alles durchgelesen, falls du ähnliches schon zuvor gepostet haben solltest 😉

  132. Friends hatte das Spin-Off Joey, welches sehr lustig ist (teilweise IMO lustiger als KoQ), leider aber nicht erfolgreich (zuletzt 1% MA, dann wurde es mitten in S2 abgesetzt 🙁 )

  133. asciiMO;378483 wrote: Sorry, hab hier keineswegs alles durchgelesen, falls du ähnliches schon zuvor gepostet haben solltest 😉

    Ich hab schon sowas gepostet, aber irgendwie glaubt mir hier keiner 😉

    @Danni: Was meinst Du mit inoffiziell ??

  134. sPiNcH;378232 wrote:
    PS: In Amerika laufen die Episoden in feinster 16:9-HD-Qualität mit super Dolby-Sound!!! Kein Vergleich zu dem, was wir hier angeboten bekommen!

    Dazu möchte ich noch hinzufügen: Amerika hat auch ein ganz anderes Fernsehverhalten als wir (sehr sehr schade)!!
    Ich bin aber relativ guter Dinge, dass das in Zukunft auch bei uns (Vorreiter Pro7) Sitte wird, in HD und 16:9 zu senden, zumal gerade Pro7 z.Z. lauter US-Import Serien nach Deutschland holt.
    Vielleicht werden Serien dann ab nächstem Jahr mehr gewürdigt im deutschen TV.

  135. Gulaschkanone;378145 wrote: Also muss echt meinem Ärger luft machen: Ich kann nicht glauben, dass DAS die finale Folge war. Total bei den Haaren herangezogen, man hatte den Eindruck, die Macher mussten aus noch zig Folgen 1 zusammenschustern, das große Finale blieb aus. Stattdessen sieht man Doug und Carry wie zwei Blöde durchs Wohnzimmer hampeln??!!!! Also tut mir leid, ich schaue die Serie bereits seit 6 Jahren, kenne sie alle, aber DAS ist wohl das unrühmlichste Ende einer geilen Serie, dass ich bislang gesehen habe!!!!!

    dem kann ich nur zustimmen

    Ich habe mir nicht jeden post der letzten Seiten angesehen, aber was wurde bis auf das “thanks for the ride” video weggeschnitten?

  136. 2 weitere Szenen wurden geschnitten.

    1.: Bei der Hochzeit sagt Kelly zu Carry noch: “He sold your hair!”. ca. 14 Sekunden

    2.: In der Küche suchen Doug und Deacon den Reisepass von Doug. ca. 44 Sekunden

  137. ach stimmt, jetzt wo dus sagst, hatte das Original auch gesehen ( zum glück btw )

    Ich verstehe nicht wieso Kabel1 die “danksagung” am ende wegschnitt.das ergibt einfahc keinen Sinn.
    Zum einen ist Koq mit weitem Abstand das Zugpferd kabel1´ an dem Tag gewesen, heißt also umso mehr gesendet wurde umso mehr kohle. Zum Anderen finde ich es eine Frechheit dass man den treuesten Fans das vorenthält.
    Ich will garnicht wissen wie sich ein Fan fühlt der nach monaten /Jahre bemerkt dass eine rürendes Dankeschön am ende weggelassen wurde..

  138. douglas99;378465 wrote: […]Dazu brauchts keine Glaskugel, es ist in der Geschichte des Fernsehens noch NIE vorgekommen[…]

    Und das belegt das es bei KoQ auch kein Spinoff geben wird? 😉
    Die Chancen sinken zwar mit dieser Tatsache, aber trotzdem hat das nicht umbedingt etwas auszusagen.

  139. douglas99;378499 wrote: Ich hab schon sowas gepostet, aber irgendwie glaubt mir hier keiner 😉

    @Danni: Was meinst Du mit inoffiziell ??

    Ein Spin-Off ist eine inoffizielle Fortsetzung 😉

  140. Und das belegt das es bei KoQ auch kein Spinoff geben wird? 😉
    Die Chancen sinken zwar mit dieser Tatsache, aber trotzdem hat das nicht umbedingt etwas auszusagen.

    Ein Spin-Off ist aber etwas anderes als eine Fortsetzung. Ein Spin-Off ist ein Ableger einer Serie, in dem z.B. ein od. mehrere Darsteller der Original-Serie mitspielen und der in einem komplett anderen (neuen) Umfeld spielt.(vgl. “Joey” mit Matt LeBlanc). Einige hier im Forum sprechen aber von einer Fortsetzung mit den bisherigen Darstellern. Und so etwas hat es wirklich bis jetzt noch nie gegeben.

    Gruß,
    Douglas99

    ===EDIT: (Doppelpost zusammengefügt!)===

    HSVDanni;378529 wrote: Ein Spin-Off ist eine inoffizielle Fortsetzung 😉

    Eigentlich nicht, da es in einem neuen Umfeld, mit neuen Charakteren, etc. spielt. Es ist eigentlich etwas komplett Neues, in dem etablierte Charaktere einer eingeführten show als Zugpferd dienen.

  141. Da hast du recht, so etwas hat es nie gegeben und wird es wahrscheinlich auch nie geben.

    Dennoch hab ich mal gelesen, dass Joey eine inoffizielle Fortsetzung von Friends sein soll :notsure:

    Und sind wir doch mal ehrlich: Was bringt uns in 3 Jahren eine Fortsetzung, wenn Jerry Stiller dann ZU alt ist? Oder, Gott bewahre, gar verstorben ist und wir KoQ OHNE ihn gucken müssten? Das wäre wirklich nicht so das Gelbe vom Ei 😉

  142. Ja, es fängt ja auch quasi direkt da an wo Friends aufhört, zumindest aus Joeys Sicht. Dadurch dass sich bei seinen Freunden alles veränder hat zieht er Weg und beginnt halt ein neues Leben.
    Aber das gehört hier jetzt nicht hin,

    Heute in der Schule hab ich nochmal mit nem Kumpel über die Folge geredet und da ist mir wieder eingefallen worüber ich gestern am meisten gelacht habe 😀
    Wenn Arthur und Veronica am Altar stehen und kurz davor sind vom Rabbih (oder so^^) getraut zu werden, beginnt der Rabbih auf hebräisch zu reden.

    Arthur: Halt, Moment, was ist denn das?
    Rabbih: Das ist Hebräisch, schließlich war die vorherige Braut eine Jüdin
    Arthur: Hm, und was bist du? (fragt Veronica)
    Veronica: Albanisch-Orthodox
    Arthur: Was zum Teufel ist das denn?
    Veronica: Es ist eine sehr schöne Religion
    Arthur (zeigt auf den Rabbih): Okay, wir nehmen ihr Ding

    :rofl: :rofl:

  143. American_Idiot;378569 wrote:
    Arthur: Halt, Moment, was ist denn das?
    Rabbih: Das ist Hebräisch, schließlich war die vorherige Braut eine Jüdin
    Arthur: Hm, und was bist du? (fragt Veronica)
    Veronica: Albanisch-Orthodox
    Arthur: Was zum Teufel ist das denn?
    Veronica: Es ist eine sehr schöne Religion
    Arthur (zeigt auf den Rabbih): Okay, wir nehmen ihr Ding

    :rofl: :rofl:

    ich fand die komplette hochzeit einfach genial. XDD

  144. also ich finde es echt dreist von kabel eins den abschluss mit den besten szenen wegzulassen…..:mad: deswegen erschien mir das ende viel zu hektisch. ich find man hät die szene noch ein paar mins länger laufen lassen kann, weil man in der situation wo arthur reinkommt und die kinder da sind, noch sicherlich was lustiges hätte einbauen können. genauso kann ich es nicht verstehen warum sie zwei weitere szenen weggelassen, die vllt auch noch ein paar brüller gehabt hätten( kenn das original nicht, sind die 2 weggelassenen szenen gut?) man hätte ja auch noch eine weitere folge drehen können, dann hätten die producer nich alles in die beiden folgen packen müssen und es wär nich so chaotisch erschienen.
    ABER wir sollten nich alle auf dem ende rumhacken!! Ich find Koq hatte trotzdem einen würdigen abschluss

  145. nutella;378570 wrote: ich fand die komplette hochzeit einfach genial. XDD

    Ohjaaa 😀

    – Arthur Spooner, ich bin nicht schwul 😀

    DAS IST DEINE NEUE TANTE AVA! UND JETZT LAUF!

    einfach herrlich :rofl:

  146. jap es gab schon einige richtig gute szenen und zum glück is arthur noch ma zu höchstform aufgelaufen, denn ich find er is einfach der lustige charakter

  147. DougyHeffsky;378572 wrote: …( kenn das original nicht, sind die 2 weggelassenen szenen gut?)…

    Die zwei Szenen sind zwei Gags, die meiner Meinung nach richtig gut sind.
    Zum einen ist es eine Szene, in der Kelly Carrie aufzählt, was Doug alles falsch gemacht hat. Da wurde rausgeschnitten wie sie sagt, dass Doug ihre Haare verkauft hat.
    In der anderen Szene findet Deacon wieder ein paar seiner DVDs, die er Doug ausgeliehen hat. Außerdem fragt er Doug, was sie jetzt tun sollen, woraufhin Doug mit “Ich weiß nicht. Ich denke essen.” antwortet. :cheesy::cheesy:

    Und die Szene auf der Hochzeit als Athur zum Altar geht und jedem sagt, dass er nicht schwul ist, ist wirklich göttlich. :cheesy:

  148. Das Ende war auch meiner Meinung nach viel zu hektisch.
    Aber witzig war sie auf jeden Fall, vorallem dieses kleine Mädchen:”Wo ist meine Tante Ava?” “Das ist jetzt deine Tante Ava!” Oder als Doug sagte “Wir haben jetzt zwei Kinder, mit sehr unterschiedlich geformten Augen”.
    Wirklich schade um diese geniale serie, ich hätte gern noch gesehn wie sie zusammen leben würden Doug,Carrie,Arthur und die zwei Babys. Den Namen des einen Kindes also des leiblichen hat man gar nicht erfahren, oder?

  149. Ne, hat man nicht…
    Naja, wies nun weitergegangen wäre hätte mich auch interessiert, aber ich denke jetzt sollte man den Schlussstrich akzeptieren 😉

  150. MissScofield;378647 wrote: Das Ende war auch meiner Meinung nach viel zu hektisch.
    Aber witzig war sie auf jeden Fall, vorallem dieses kleine Mädchen:”Wo ist meine Tante Ava?” “Das ist jetzt deine Tante Ava!” Oder als Doug sagte “Wir haben jetzt zwei Kinder, mit sehr unterschiedlich geformten Augen”.
    Wirklich schade um diese geniale serie, ich hätte gern noch gesehn wie sie zusammen leben würden Doug,Carrie,Arthur und die zwei Babys. Den Namen des einen Kindes also des leiblichen hat man gar nicht erfahren, oder?

    Dito! Kann dir nur zustimmen, und den Namen hat man leider nicht erfahren 🙁

  151. Eben… immernoch besser dass es jetzt mit einer guten Folge aufgehört hat, als wenn man es noch auf 10,11 Staffeln ausgeweitet und totalen Bullsh*t produziert hätte 😉

  152. American_Idiot;378669 wrote: Eben… immernoch besser dass es jetzt mit einer guten Folge aufgehört hat, als wenn man es noch auf 10,11 Staffeln ausgeweitet und totalen Bullsh*t produziert hätte 😉

    Ja Kevin James sagte ja selber auch mal, dass wenn man noch weitere Staffeln drehen würde, die Themen sich wiederholen würden und es dann ein totaler Flop wäre.

  153. MissScofield;378677 wrote: Ja Kevin James sagte ja selber auch mal, dass wenn man noch weitere Staffeln drehen würde, die Themen sich wiederholen würden und es dann ein totaler Flop wäre.

    Naja, aber jetzt mit den Kindern könnte man doch schon wieder komplett andere Sachen machen als ohne 😉

  154. Aber das kann man auch nicht ins unendliche steigern…
    Was will man denn großartig noch machen? Das Arthur auf die Babys aufpassen soll usw?
    Ich denke dass, was der King so an “Baby Witzen” in Petto hatte wurde in den Folgen mit Kirby und Major, also Deacons Kindern, schon gezeigt…

    Abgesehen davon möchte sich Kevin James ja jetzt mehr um seine Filmkarriere kümmern und Leah will sich verstärkt um ihr eigenes Baby kümmern 😉

  155. American_Idiot;378684 wrote: Aber das kann man auch nicht ins unendliche steigern…
    Was will man denn großartig noch machen? Das Arthur auf die Babys aufpassen soll usw?
    Ich denke dass, was der King so an “Baby Witzen” in Petto hatte wurde in den Folgen mit Kirby und Major, also Deacons Kindern, schon gezeigt…

    Abgesehen davon möchte sich Kevin James ja jetzt mehr um seine Filmkarriere kümmern und Leah will sich verstärkt um ihr eigenes Baby kümmern 😉

    Joa stimmt auch wieder :crying:

    Aber dir Hoffnung stirbt zuletzt das in vllt. 2-3 Jahren ein Comeback kommt! 😉

  156. Hallo Leute,
    Ich fand das Finale echt gut. Mir hat es sehr gefallen, aber ich bin auch total traurig das es jetzt endgültig das Ende war ;_;
    Das ist echt komisch … Hoffentlich hört man bzw sieht man noch ne Menge von den Darstellern.
    ich fand die Szene im Flugzeug war mit die beste , da hat man mal wieder richtig gemerkt wie die beiden eigentlich an einander hängen.

    Es ist echt total sch*** von kabel1 das sie soo viel gekürtzt haben , besonders den Schluss, der war dann sehr apruppt.Hoffe nur das auf der DVD alles mit drauf ist , aber ich geh mal davon aus ^^

    liebe grüße

  157. Das sind alles Fragen die man hätte beantworten sollen das wer auf jedenfall nochmal genug Stoff um eine Episode zu drehen.

    da hast du vollkommen recht, das sind die macher uns eigentlich schuldig

  158. oder chancen auf ein tv special in ein paar jahren;vielleicht mit outtakes oder statements der stars??das ist meine geheime hoffnung

  159. “Forever King of Queens” war m.E. auch nur ein Zusammenschnitt von Kabel 1. Gar nicht mal so schlecht gemacht, wie ich gestehen musste.

    Die dort gezeigten Interviews mit den Darstellern waren allerdings schon älter (Bonusmaterial der 1. Staffel auf DVD) und eins gar vom “Bayrischen Filmpreis” (das mit Kevin und der Obstschale).

    Alle Gespräche über das von Kabel 1 geschnittene Ende gehören hier herein. Da der Thread sowieso an Übersichtlichkeit verliert, bitte ich euch, die “Beschwerden” über das (fehlende) Danksagungs-Video in diesem Thread zu posten – und nicht hier.

  160. Auf jeden Fall hoffe ich all die KoQ Stars mal wieder in einer anderen Serie oder in einem Kinofilm zu sehen… 🙂 Oder in ein paar Jahren so ein Rückblick wo Richie wieder dabei ist und alle mal rückblickend auf das gesehene reflektieren, wie bei HMWDH, wäre nice! 🙂

  161. asciiMO;378993 wrote: Sei aber nicht zu enttäuscht, wenn deine Überzeugung dich im Stich lässt, ja? 😉 😀

    Ich bin Schalke fan und daher kann ich mit enttäuschungen umgehen:p:D

  162. damit ihr euch noch mehr ärgern könnt: im Fernsehn sind so gut wie alle folgen geschnitten, weil immer mehr szenen gedreht werden, als später auch gesendet werden können, auf den DVD’s sind die folgen jedoch vollständig drauf

    wenn KoQ weiter gedreht worden wäre, wäre die produktion eine qual geworden, wenn mit 2 Kindern zu produzieren ist ganz sicher nicht leicht, sicherlich hätte man die 9te staffel auch noch auf ~20 folgen ausbauen können, aber es ist wie es ist…

    das das ende SOOO offen ist finde ich auch nichtmal, denn man kann sich doch denken, das es so weitergehen würde wie vorher, durch die kinder halt nur mit etwas mehr chaos

    mfg

  163. douglas99;379360 wrote: wo bitte gab es bei alf eine fortsetzung ????

    alf der film

    die tanners spielen zwar nicht mit, aber eine fortsetzung ists ja wohl trotzdem

    btw alf is auch ne echt geile serie

  164. ich weiß schon weiß du meinst, aber es war keine fortsetzung der sitcom, wie sie sich manche hier wünschen (dass nach 2-3 Jahren mit den gleichen darstellern wieder produziert wird). der film alf war ein tv-film und somit eher ein special – zumal (außer der Puppe) kein einziger der original-besetzung mitgespielt hat (nicht mal jerry stillers frau ;)). somit ist es per definition keine fortsetzung und schon gar kein spin-off.

    Gruß,
    Douglas99
    😎

  165. douglas99;379362 wrote: ich weiß schon weiß du meinst, aber es war keine fortsetzung der sitcom, wie sie sich manche hier wünschen (dass nach 2-3 Jahren mit den gleichen darstellern wieder produziert wird). der film alf war ein tv-film und somit eher ein special – zumal (außer der Puppe) kein einziger der original-besetzung mitgespielt hat (nicht mal jerry stillers frau ;)). somit ist es per definition keine fortsetzung und schon gar kein spin-off.

    Gruß,
    Douglas99
    😎

    bei alf gab es aber genau so ein offenes ende, die serie konnte nicht alles sein, wenn man die letzte folge sieht (die übrigens auch ziemlich emotional ist) merkt man das direkt…
    mit KoQ ist es ähnlich und daher kann ich mir auch recht gut vorstellen, das kevon james sich nach ner weile auch für einen film einsetzt, leah würde auch 100%ig mitmachen!!
    ob arthur dann noch dabei sein könnte weiß leider keiner, aber ich wünsche ihm noch viele gesunde und glückliche jahre

  166. Aber eines steht doch fest: Ohne Jerry Stiller als Arthur wäre der Film undenkbar. Drei Figuren kann man einfach nicht austauschen und auch die Nebendarsteller sind so gut wie unersetzbar.

  167. und daher kann ich mir auch recht gut vorstellen, das kevon james sich nach ner weile auch für einen film einsetzt, leah würde auch 100%ig mitmachen!!

    Wer sagt das ???:confused:

  168. Douglas-der-2.;379425 wrote: Aber eines steht doch fest: Ohne Jerry Stiller als Arthur wäre der Film undenkbar. Drei Figuren kann man einfach nicht austauschen und auch die Nebendarsteller sind so gut wie unersetzbar.

    da hast du vollkommen recht.ich behaupte, das kevin nachdem er sich ein paar jahre intensiver um seine kinder und seine filmkarriere gekümmert hat, wieder zum king werden wird;natürlich nur, wenn er die anderen dazu bringen könnte, mitzumachen:):):)

  169. Angus17;379458 wrote: da hast du vollkommen recht.ich behaupte, das kevin nachdem er sich ein paar jahre intensiver um seine kinder und seine filmkarriere gekümmert hat, wieder zum king werden wird;natürlich nur, wenn er die anderen dazu bringen könnte, mitzumachen:):):)

    es lässt sich alles irgendwie einrichten wenn man nur will! gegen das altern allerdings wirst du und auch jeder andere nix tun können! ich meine irgendwo hier im forum gelesen zu haben, dass es jerry stiller schon zu schaffen gemacht hat! nun stell ihn dir in ein paar jahren vor…. :notsure:

    so schade ich es auch finde und so gern ich es anders hätte, wirds das wohl soweit mit dem king gewesen sein! 🙁
    ein “kurzes” special zur serie könnt ich mir höchstens nochma vorstellen.

  170. hi…

    ich habe mir das finale nicht im fernsehn angesehen ich hab gewartet bis die dvdbox rausgekommen ist…is echt geil

    das einzigste was mich enttäuscht hat ist das auf der dvdbox am ende der letzten folge die rückblende gefehlt hat ich hatte mich so darauf gefreut….
    hat jemand von euch die box und is da der rückblick drauf…oder is die nur zusehen wenn man sich die folge auf englisch anguckt….das würd mich echt mal interessieren

    war echt enttäuscht deswegen, aber trotz alledem war es einfach nur geil

  171. hat jemand von euch die box und is da der rückblick drauf…oder is die nur zusehen wenn man sich die folge auf englisch anguckt….das würd mich echt mal interessieren

    Hast du jetzt die box oder nicht ? – kannst ja selbst nachschauen….:confused:;)

    das einzigste was mich enttäuscht hat ist das auf der dvdbox am ende der letzten folge die rückblende gefehlt hat ich hatte mich so darauf gefreut….

    …wird also doch ein lizenzrechtliches Problem sein, bzw. nur von CBS angefügt worden sein (daß hat sich eigentlich bisher noch keiner überlegt….;))

  172. Sophie2004;380591 wrote:
    das einzigste was mich enttäuscht hat ist das auf der dvdbox am ende der letzten folge die rückblende gefehlt hat ich hatte mich so darauf gefreut….
    hat jemand von euch die box und is da der rückblick drauf…oder is die nur zusehen wenn man sich die folge auf englisch anguckt….das würd mich echt mal interessieren

    war echt enttäuscht deswegen, aber trotz alledem war es einfach nur geil

    Diskussionen zur DVD-Box bitte in diesen Thread. 😉

    douglas99;380724 wrote:
    …wird also doch ein lizenzrechtliches Problem sein, bzw. nur von CBS angefügt worden sein (daß hat sich eigentlich bisher noch keiner überlegt….;))

    Habe ich mir auch gedacht, als ich das Ende auch auf der DVD-Box nicht fand… Ist schade um das schöne Ende… Diskussionen zum fehlenden Ende aber dennoch bitte in diesen Thread.

  173. Die Sitcom lebt von ihrer Kürze, man konnte bei der letzten Doppelfolge sehen dass KoQ auf mehr als einer halben Stunde fast undenkbar ist, da das doch alles sehr in die Länge gezogen wird.

  174. zinnack;381238 wrote: Die Sitcom lebt von ihrer Kürze, man konnte bei der letzten Doppelfolge sehen dass KoQ auf mehr als einer halben Stunde fast undenkbar ist, da das doch alles sehr in die Länge gezogen wird.

    die letzten beiden folgen (also china syndrom 1+2) waren ja wohl alles andere als in die länge gezogen…

  175. naja, das Finale war was ganz besonderes, da wurde man ja mit Fakten bombardiert, nicht unbedingt in die Länge gezogen, da muss ich mich selbst verbessern.
    Allerdings für eine normale Folge sind meines Erachtens 1Stunde+ nicht haltbar und gleichzeitig spannend/gut

  176. Joa kommt ja nicht von ungefähr das eigenltich jede klassische US oder auch andere Sitcom ca. 21 – 24 Min. Laufzeit hat.

    Irgendwas müssen die Leutchen ja sich dabei gedacht haben. :cheesy:

  177. SoSo;383072 wrote: Joa kommt ja nicht von ungefähr das eigenltich jede klassische US oder auch andere Sitcom ca. 21 – 24 Min. Laufzeit hat.

    Irgendwas müssen die Leutchen ja sich dabei gedacht haben. :cheesy:

    Ja genau: 1/2 stündiges Programm = 22 min. Lauflänge + Werbebreaks 😉

  178. Das ende war brilliant! Am besten waren die “lass uns ringen” Szenen, die ganzen Saufszenen von Doug, die Tischszene von Doug. Soviel Lacher in den letzten zwei Folgen waren schon lange nimmer dabei. Würdiges Ende.

    Und da mir allein die letzten zwei Folgen wirklich sehr imponiert haben, habe ich mir bereits am Release-Tag die 9. Staffel geholt. Es lohnt sich einfach!

  179. ich finde ja, die letzte folge kommt im original viel besser – allein das “let’s wrestle” von doug ist der absolute brüller :rofl::rofl::rofl:

  180. zinnack;384465 wrote: Was zur hölle soll an der Wrestling Szene so toll sein o.0 ?

    Die ist doch aber wirklich sehr witzig! :cheesy:

    Jeder Geschmack ist anders, vergiss das nicht. ^^

  181. Ich meine wie er das “let’s wrestle” im original sagt. Das dt. “laß uns ringen” hat, meiner Meinung nach, nicht soviel pfeffer…..

  182. ich bin da geteilter meinung.nicht was den originalton angeht, den kenn ich nämlich nicht.aber was die folge angeht, da wurde es mir am ende zu schnell.vom krach im flugzeug zur versöhnung im selbigen, zum hotelzimmer und nach hause.das passte irgendwie nicht zusammen.ist meine meinung

  183. zinnack;384465 wrote: Was zur hölle soll an der Wrestling Szene so toll sein o.0 ?

    Ich finde die gesamte Szenenreihe, in der Doug den Betrunkenen gibt herausragend, da er es einfach genial spielt – der hat mich dermaßen stark an einen etwas voluminöseren Kollegen erinnert, wenn der besoffen ist… 😀 :up:

    Ganz großes Kino unser Doug – nur seine Darstellung eines Bären (Sweat the small stuff) kann das imo noch toppen. :respekt:

  184. Vielleicht macht es Sinn, hier auch noch mal zu fragen: Hat jemand von euch eine Idee, ob das leibliche Kind von Carrie ein Junge oder ein Mädchen ist?! :confused:

  185. ich fand es auch das allles viel zu schnell ging und das ende auch und komischer weise stand bei kabel eins das das china syndrom 2005 gedreht wurde und davor die 2007!:confused:

    i-wei war ich total geschickt das das so schnell zu ende ging das ist imma so aufjedenfall war das eine offenes ende wer weisss kevin will ja auf die kinoleinwand vllt sehn wir 2009 ein koq-kinofilm wäre aufjeden geil

    hauta

  186. kleiner tip(musste ich auch lernen):satzzeichen sind ne ganz tolle erfindung und lies den text nochma bevor du ihn abschickst.ich musste deinen grad mehrmals lesen.;)

  187. ein paar von euch haben ja das englische original gesehn im inet. da waren am ende ja noch iwelche szenen. kann mir jemand (per pn) den link zur page verraten, auf der er die gesehen hat?

  188. Ich liebe das Lied am Ende, als die besten Szenen nochmal kommen…

    [COLOR=black]Million Billion – Milk&Honey

    Das hätte ich sooo gerne irgendwann mal…..:)
    Ich mag das Lied noch mehr als die PN-Funktion, obwohl die auch saupraktisch ist.

    tgb
    [/COLOR]

  189. komischer weise stand bei kabel eins das das china syndrom 2005 gedreht wurde und davor die 2007!:confused:

    ich denke, dass ist recht leicht zu erklären, denn
    1) die letzte staffel wurde 2005/2006 gedreht und kam dann erst 2007 ins deutsche fernsehn
    2) 2005 ist kevin james das erste mal Vater geworden, da konnten dann die ersten scenen mit dem baby gedreht werden.
    sie wussten ja schon 2005 wie es enden sollte und die staffeln werden ja auch nicht so chronologisch gedreht wie sie gesendet werden.

    edit: 2007 kann nicht sein, weil sie schon 2006 in den den USA ausgestrahlt wurden 😉
    die wurden vllt 2007 synkronisiert

  190. Angus17;384527 wrote: ich bin da geteilter meinung.nicht was den originalton angeht, den kenn ich nämlich nicht.aber was die folge angeht, da wurde es mir am ende zu schnell.vom krach im flugzeug zur versöhnung im selbigen, zum hotelzimmer und nach hause.das passte irgendwie nicht zusammen.ist meine meinung

    Das ist leider so üblich bei den letzten Folgen einer Serie. Es wird noch möglichst viel reingepackt, sicherlich um den Fans was Gutes zu tun. Da wird dann oft übertrieben.

  191. hey….ich würd die folge so gern nochmal sehen und weis nicht wo ich se anschaun soll…

    darum frag ich auch wo ich die folge nochmal anschauen kann…?

    MfG
    Christoph

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *