1&1 präsentiert drei neue DSL-Volumentarife

Der Internetprovider 1&1 hat drei neue Volumentarife vorgestellt, die eine Double-Speed-DSL-Nutzung erlauben. Das freie Datenvolumen beträgt je nach Tarif zwischen zwei und zehn GB.

Mit Double-Speed-DSL kann man zwar so lange surfen, wie man will, jedoch mit begrenztem Datenvolumen. Je nach Surfverhalten stehen bei 1&1 drei Tarife zur Wahl. Bei 1&1 Internet.DSL 2 GB sind zwei GB Freivolumen für 9,90 Euro monatlich enthalten. Dieser Tarif eignet sich besonders für Surfer, die im wesentlichen Webseiten und E-Mails abrufen. 1&1 Internet.DSL 5 GB beinhaltet fünf GB Freivolumen für monatlich 16,90 Euro. 1&1 Internet.DSL 10 GB für 24,90 Euro enthält ein Freivolumen von zehn GB.

Jedes zusätzliche Megabyte kostet in allen Tarifen 0,5 Cent. Alle Volumentarife können sowohl mit 768 als auch 1.536 kBit/s genutzt werden. Sie dürfen von beliebig vielen Arbeitsplätzen genutzt werden. Daher gibt es optional auch den DSL-Router ZyXEL Prestige 650H-17 zum Preis von 99 Euro dazu. In Verbindung mit einem T-DSL-Neuanschluss gibt es wahlweise auch das DSL-Modem ADSL USB AT-AR 215E umsonst dazu.

Die Mindestvertragslaufzeit beträgt drei Monate. Für 1&1 Internet.DSL mit Double-Speed wird zum T-DSL-Anschluss noch eine 1.536 kBit/s-Aufrüstung benötigt. Sie erfolgt durch die Deutsche Telekom AG, kostet 9,90 Euro monatlich und kann bei 1&1 gleich mitbestellt werden. Im Vergleich zu den Telekom-Tarifen dsl1000 und dsl 5000 sind die 1&1-Tarife günstiger, sowohl den Grundpreis als auch das Inklusivvolumen betreffend.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *