Wiederhergestellte Worddateien – mswrd632

Hallo, Leute!

Völlig notgedrungen, sozusagen als allerletzten Ausweg, habe ich mich jetzt hier angemeldet. Habe Google stundenlang durchgewälzt, auseinander gefrimelt und überbelastet. Ich finde extrem viele englische Posts, aber da mein Englisch sehr begrenzt ist und ich meinem Computer nichts Schlimmes antun will (obwohl ich nicht übel Lust dazu hätte), wollte ich mal fragen, ob hier jemand was mit meinem Problem – nein, eher eine Lösung dafür hat. 🙁
Also ich habe mit GetDataBack for NTFS diverse Worddateien wiederhergestellt, da ich meinen Rechner vor ein paar Wochen wegen akuten Viren und Hacker-Angriffen komplett neu aufspielen musste. Wie man das immer so kennt, hatte ich letztendlich keine Möglichkeit die Daten anders zu retten.
Nun habe ich die Doks also wieder hergestellt und manche lassen sich absolut problemlos öffnen, bei anderen wiederrum kommt die Meldung: „Konverter kann nicht gestartet werden: mswrd632“. Ich habe schon die Originalsoftware-CD eingelegt, so, wie es mir Word vorschlägt, aber das bringt gar nichts. Auch eine Neuinstallation von Word änderte nichts an dem Zustand.
Wenn die Daten nicht so verdammt wichtig wären, würde ich nicht so ein Fass aufmachen, also bitte: kann mir jemand helfen?

Danke im Voraus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.