Joe Simunic wechselt nach Hoffenheim

BILD.de erfuhr exklusiv: Hertha-Star Josip Simunic (31) wechselt zur kommenden Saison nach Hoffenheim. TSG-Mäzen Dietmar Hopp (59) blättert sieben Millionen Euro für den kroatischen Nationalspieler hin. Und es war die letzte Gelegenheit, um den erfahrenen Innenverteidiger zu bekommen. Denn morgen wäre Simunics Ausstiegklausel in seinem Hertha-Vertrag (bis 2011) ausgelaufen.

Bitterer Abgang, aber für das Geld muss man ihn ziehen lassen. Hauptsache wir bekommen vernünftigen Ersatz. So ne Saison wie diese wird er wohl auch nicht mehr spielen, vorallem weil es bei ihm ne Kopfsache ist. Wünsche ihm trotzdem alles gute in Hoffenheim!

3 Gedanken zu „Joe Simunic wechselt nach Hoffenheim“

  1. Für 7 Mio??

    Ich fand ihn bei Hertha zwar bärenstark,aber bei soviel Geld

    hat ihn Hertha wohl sofort zum Hopp gefahren.

    Wird schwer für Berlin einen halbwegs guten Ersatzspieler zu kaufen

  2. Der Typ ist doch größenwahnsinnig…. Spricht von Titeln und all so was , aber hat noch nie eine bessere platzierung als jetzt mit der Herta erreicht und will mit Hoffe oben mitreden…

    Ich mag den Segers nicht… :irre:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.