eigenartiges Problem…

Hi Leutz…!

Hab da mal ein Problem mit 2 Spielen… wenn ich versuche Vermeer 2 zu starten,
dann zeigt er noch die „Vorschau“ aber sobald das Startmenü geladen werden soll, bricht er ab und kehrt zum Desktop zurück, wobei folgende Fehlermeldung kommt…:

„Exception_Access_Violation

The thread tried to read from or write to a virtual address for which it does not have the appropriate access.“

Hab schon die Windows eigene Firewall ausgestellt und auch extra noch das Programm zugelassen.

Trotzdem sagt er mir etwas mit Zugriffsberechtigung….

Habt ihr ne Idee, wie ich dieses Prob lösen kann…?

Danke schonmal im Voraus…;)

Lufti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Eigenartiges Problem

Hallo

ich habe etwa seit 1.5 jahre andauernde eigenartige Probleme.

Es fing an, als ich mein Win XP neuinstalliert hatte. Ich hatte alle Treiber installiert und Netzwerk/Internet eingerichtet. Nach dem Einlogen aktivierte sich in einigen Sekunden der Nachrichtendienst und etwa 5 Minuten später hatte ich im Taskmanager etwa 5 unbekannte Dateien laufen gehabt. Dann gabs noch die schöne Shutdown Meldung und der Rechner startete neu. Ich habe nichteinmal Explorer oder ähnliches gestartet,, nur mich ins Internet eingelogt. Nach dem Neustart sah ich haufenweise, mir schon bekannte Viren im Taskmanager laufen. Unteranderem rtkit msblast usw.

Mein Rechner war derart von Viren und Adwaren verseucht, dass rein garnichts mehr ging, ausser erneut Format C:

Und nochmal Win XP Neu installiert.

Dannach habe ich mir von meiner CD vorm Einlogen ins Internet ZONEALARM und Spybot S&D installiert.

Jede, wirklich jede Datei wollte ins internet, was mir TEILWEISE nicht fremd ist, soll normal sein, dass WORDPAD usw ab und zu mal Verbindung ins Internet will ^^

Was mir jedoch auffiel ist diese Generic Host Proc. Svchost.exe
Ich kenne diese Datei und weis, dass das eine MS Datei ist. Weis aber auch dass es dazu noch Wurm/Viren Versionen gibt.
Diese war jedoch NICHT infiziert. Das hab ich schon 100 mal nachgeprüft, das ist sie auch jetz nicht. Es ist lange her und ich habe lange mit diesem Problem gesesen, irgendwan kam ich darauf, dass diese Datei für die meisten Probleme verantwortlich ist. Sie will allmögliche Erlaubnisse von Zonealarm. Zugriff ins Internet, aus dem Internet, Handeln als Server, im trusted Bereich usw. Wenn ich es ihr erlaube, geht bei mir Nachrichtendienst an und ich bekomme in unglaublich kurzer Zeit mehrere Viren, würmer und tonnenweise Adware.

Wenn ich diese Datei blocke, sinkt meine Latenz und mein Ping auf 5% und ich kriege meist Meldungen, die Verbindung ist abgebrochen, Seite kann nicht gefunden werden usw. Sowas ähnliches habe ich beim blocken auch erwartet.

Wenn ich aber diese Svchost.exe (Netzwerkdienst) im Taskmanager ausschalte und vorher im Zonealarm alle Rechte verbiete, funktioniert alles bestens.

So mache ich es schon seit 1,5 jahre. Und ich habe seit ich das mache, die 1,5 jahre 0 Adware 0 Viren gehabt.

Wo das Problem ist ?

Mein Zonealarm Registriert und BLOCKT Täglich um die 10.000 Angriffsversuche.
Insgesammt habe ich schon hundertetaunsende Registrierte und geblockte Versuche und davon sehr viele High-Rated.

Nein, es ist nicht Internet background noise. Keine üblichen Verbindungen.
Vieleicht einige davon…

Es sind oft Netbios Verbindungen (etwa 30%) und alle über Ports 135-445

Und nein, im meinem Netzwerk ist nur Internetprotokol TCP IP Aktiviert, Netbios etc ist deaktiviert.

————————————————————–

Inzwischen habe ich meine Festplatte 100 mal komplet neupartitioniert.
Ich habe schon komplet neuen Rechner und neue Festplatte. Ein weitertragender Virus scheint hier fast 100% ausgeschlossen zu sein.

Ich habe auch inzwischen Von T-Online DSL 1k auf Alice DSL 2k gewächselt und habe immerwieder das Problem, dass meine Internetverbindung für 1-10 Sekunden abbricht. Das scheint, so hab ich es inzwischen rausgefunden wohl nicht an dem Anbierter zu liegen. Es hat glaube ich eher was mit meinem beschriebenen Problem zu tun.

Die Internet Verbindung scheint insgesammt nicht langsam zu sein, jedoch empfindlich. Wenn es irgendwo Störungen gibt, wo normalerweise Leute nur schlechte Latenz haben, fliege ich sofort raus.

Gleiche Probleme bei T-Online dsl und Alice Dsl. Ich bin auch inzwischen an ein anderes Ort gezogen.

Ich weis einfach nicht was das soll, würde gerne mal wieder ganz normal laufenden Rechner haben, und Internet.

Vieleicht kann mir ja mal einer Helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.