Ausrichten einer Digidish 45

Hallo Leute.

Wie Ihr vielleicht(warscheinlich) schon bemerkt habt bin ich ganz neu hier im Board(konnte also auch noch nicht alle Beiträge lesen).Bin auch ein Neuling in Sachen Sat-Anlagen (schüssel einrichte usw….)

Hoffe mal meine Anfrage paßt hier rein.

Habe folgendes Problem.

Habe mir eine Technisat Digidish 45 mit Inverto Twin Lnb gekauft und ein Strong digital sat 6010 receiver. (eine nokia dbox2 sat hatte ich schon geschenkt bekommen).

Hab alles angeschlossen und wollte mir dem Receiver meine Schüssel ausrichten.

Signalstärke war immer bei ca 85 Prozent aber Qualität immer bei 0 Prozent. Hatte troztdme nen Astra Suchlaus gestartet….wurden 79 Programme gefunden aber bei jedem kam Fehlermeldung „kein Signal“.

so n „fachmann“ vom Media Markt sagte mir, ich müsse erstmal die Schüssel grob (also nach Augenmaß) Richtung Süden ausrichten und dann 19,2 grad nach Osten gehen um Astra 19,2 zu Empfangen. Bekam noch n paar Tipps von dem die waren aber alle für´n A…

Habe mir also noch n Satfinder gekauft(analog).

Nun zum Problem. Laut der Bedienungsanleitung ist die Digidish 45 eine Offsetschüssel deren Offsetwinkel 30 Grad beträgt. Also muß ich laut Anleitung (für Augsburg) statt dem angegebenen Elevationswinkel von 33,9 Grad den Offsetwinkel von 30 Grad anziehen also bleiben ein einzustellender Winkel von 3,9 Grad. Stimmt das????(sind leider keine Markierungen vorhanden zum ausrichten für 33 grad…nirgends)Laut Bedienungsanleitung ja….leut dem Deppen von M…Markt muß ich doch auf 33,90 Grad einstellen.

PRoblem 2: der Satfinder findet 3 Satelliten (wenn ich ihn von West bis Süd drehe)allerdings bleibt bei allen 3en am Fernseher die Qualitätsanzeige auf 0 Prozent.

Aber einer der 3müßte doch auf jeden Fall der Astra-Satellit sein!!wieso dann kein Empfang???

Hoffe ihr könnt mir helfen 😀

Gruß W.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.