Alternative zum VDR

Erstmal „Hallo und frohe Weihnachten an euch“! Bin seit Freitag abend hier angemeldet und hätte dann auch gleich mal Hilfe nötig:

Bin nämlich auf der Suche nach nem SAT-Receiver, der meinen VDR (den ich aus verschiedenen Gründen nur noch bis Montag im Einsatz habe) ersetzen soll. Im Prinzip muss der nich viel können, ich will eigentlich nur gescheit TV damit gucken können. D.h., der Tuner sollte was taugen, da meine Schüssel leider nicht die Größte ist, ich würde gern die österreichischen Sender „hell“ haben und ich will damit zappen können, also keine Umschaltzeiten >=2 Sekunden. Wäre auch ganz nett, wenn man noch ne Festplatte einbauen könnte (ist aber kein muss) um drauf Aufzuzeichnen, es sollte allerdings keine drin sein, hab hier noch genügend rumfliegen. Ansonsten sollte alles einfach nur funktionieren, ich will auf keinen Fall sowas wie mein Mitbewohner, wo man ne halbe Minute warten muss bis das EPG sichtbar ist und der sich beim zu schnellen Umschalten aufhängt.

Habe mich mal ein bisschen umgeschaut und dachte mir, dass ich einfach son Premiere-Start Paket für 69€ (+29€ für wasweißich) nehme, wo dann ja ein Receiver bei ist. Leider steht nirgends, was für ein Receiver das ist. Sind das noch die dBoxen? Vermutlich nicht, oder?

Das Problem ist, dass ich nichts exotisches nehmen möchte, weil ich den Receiver gerne Dienstag hier in einem der Elektro-Märkte kaufen würde um nicht tagelang ohne TV hier zu sitzen.

Wäre für jeden Tipp oder Hinweis bzw. jede Antwort dankbar. Achja, mehr als 250€ kann und will ich nicht ausgeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.